Shannon Aerospace streicht über 100 Jobs

22. Oktober 2010 | Von | Kategorie: Clare, Wirtschaft

Die Shannon Aerospace Ltd., eine hundertprozentige Tochterfirma der Lufthansa Technik AG und einer der größten Arbeitgeber in Irlands Mittelwesten hat auf einer Mitarbeiterverammlung am Donnerstag die Streichung von 107 Stellen bekanntgegeben. Ein Sprecher der Firma sprach vom bisher “schwersten Tag der Firma”. Hintergrund der Jobkürzungen ist angeblich eine geplante Umstrukturierung.

Das Wartungsunternehmen, das am Shannon Airport für sämtliche namhaften Airlines die Wartung von Airbus-, Boeing und McDonnell Douglas Maschinen anbietet, beschäftigt derzeit rund 700 Mitarbieter, für einen Teil der Belegschaft galt in den vergangenen Wochen jedoch Kurzarbeit.

Clares Fine Gael Abgeordneter Pat Breen zeigte sich ob der Entwicklungen verärgert. “Das ist ein weiterer schwerer Schlag für den Flughafen, die Region und die unglückliche Belegschaft, die jetzt sehen muss, was die Zukunft für sie bringt.” Die Verantwortung für den Jobverlust sieht Breen jedoch nicht nur bei Shannon Aerospace. “Die Regierung hat wieder einmal den Mittelwesten ignoriert und ich wüsste gerne ob der Taoiseach oder das Handels- und Arbeitsministerium schon vor der offiziellen Ankündigung informiert waren und ob sie früher hätte agieren können, um diese Jobs zu retten.”

Tags: , , ,

Schreibe einen Kommentar

Achtung: Mit Abgabe eines Kommentars erkläre ich mich damit einverstanden, dass alle eingegebenen Daten und meine IP-Adresse ausschließlich zum Zweck der Spamvermeidung durch das Programm Akismet in den USA überprüft und gespeichert werden.
Ihre Daten werden dabei mit den Daten bekannter Spamversender abgeglichen und vier Tage gespeichert, eine weitere Verwendung ihrer Daten findet nicht statt.
Weitere Informationen zur Funktionsweise von Akismet und Widerrufsmöglichkeiten..