Bombe am Belfaster Airport blieb ein Jahr unentdeckt

2. November 2010 | Von | Kategorie: Antrim

Auf einem Parkplatz des Flughafen Belfast wurde eine Bombe gefunden

Mulmiges Gefühl bei Nutzern des Belfaster Flughafens. Bei einer routinemäßigen Überprüfung eines Parkplatzes für Dauerparker entdeckten am Samstag Flughafenbedienstete in einem abgestellten Fahrzeug einen Sprengsatz. Erste Ermittlungen ergaben, dass sich die Autobombe vermutlich schon fast ein Jahr auf dem Parkplatz befand und nur durch Zufall entdeckt wurde.

Der Sprengsatz, der aus einer Rohrbombe und mehreren Benzinbehältern bestand, war im Kofferaum eines Toyota Carina mit nordirischem Kennzeichen untergebracht und hätte wohl schon kurz nach dem Platzieren des Fahrzeugs explodieren sollen. Wegen eines defekten Zeitzünders blieb das Inferno jedoch aus. Die Polizei versucht nun anhand des Kennzeichens den Weg des Fahrzeugs auf den Flughafenparkplatz nachzuvollziehen.

Wegen des Bombenalarms am Wochenende konnten unzählige in Belfast ankommende Passagiere ihre Reise nicht mit dem PKW fortsetzen und mussten in Hotels um den Flughafen herum untergebracht werden.

Politiker aller Parteien zeigten sich geschockt, dass eine Bombe an einem belebtesten Flughäfen des Vereinigten Königreichs platziert werden und außerdem so lange unentdeckt bleiben konnte. Erste Fragen zu den Sicherheitsvorkehrungen wurden laut. Die permanenten Polizei-Kontrollstellen sind seit dem Karfreitagsabkommen nicht mehr in Betrieb, PKW können unkontrolliert bis an den Flughafen fahren.

Tags: , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Achtung: Mit Abgabe eines Kommentars erkläre ich mich damit einverstanden, dass alle eingegebenen Daten und meine IP-Adresse ausschließlich zum Zweck der Spamvermeidung durch das Programm Akismet in den USA überprüft und gespeichert werden.
Ihre Daten werden dabei mit den Daten bekannter Spamversender abgeglichen und vier Tage gespeichert, eine weitere Verwendung ihrer Daten findet nicht statt.
Weitere Informationen zur Funktionsweise von Akismet und Widerrufsmöglichkeiten..