Sligo Rovers holen den FAI Ford Cup

16. November 2010 | Von | Kategorie: Sligo, Sport

Da hatte das Maskottchen Grund zu jubeln: Tausende Fans hiessen die Sligo Rovers zu hause willkommen, um gemeinsam den Titelgewinn gegen die Shamrock Rovers zu feiern. Freudenfeuer zeigten dem Team ab der Countygrenze den Heimweg.

Liam Conlon aus Ballisodare meinte dazu: “Sligo hat selten genug die Gelegenheit, Sporthelden zu empfangen. Es ist unglaublich. Das Team verdient soviel Jubel.” Bei einem Zwischenstopp trug Joseph Ndo, der beste Spieler des Matchs,  die Trophäe stolz durch die Strassen seines Wohnorts Riverstown. Ndo spielte bereits zwei mal für sein Heimatland Kamerun bei den Weltmeisterschaften.

Für Sligo ist dies das dritte Mal, dass der Traum vom FAI Titel in Erfüllung geht. Zuvor hatten sie es bereits 1983 und 1994 geschafft. Bürgermeister Matt Lyons sagte dazu: “Das war ein Spiel, das Sligo nie mehr vergessen wird, ein echter Thriller. Das gibt uns Auftrieb in diesen düsteren Tagen.”

Club-Kapitän Conor O’Grady und Danny Ventre, der Team-Kapitän, hielten den Pokal vor dem Rathaus empor und zeigten ihn der begeisterten Menge.  Viel zu lachen gab es, als der Vereinskunktionär Dermot Brannigan nochmal den Deckel des Cups aufsetzte: Derselbe war nämlich auf seinen Kopf geplumpst, als der Pokal den Spielern im Aviva Stadion überreicht worden war.

Bildnachweis: wikimedia

Tags: , ,

whiskyworld.de - Whisky und mehr (sale)

Schreibe einen Kommentar

Achtung: Mit Abgabe eines Kommentars erkläre ich mich damit einverstanden, dass alle eingegebenen Daten und meine IP-Adresse ausschließlich zum Zweck der Spamvermeidung durch das Programm Akismet in den USA überprüft und gespeichert werden.
Ihre Daten werden dabei mit den Daten bekannter Spamversender abgeglichen und vier Tage gespeichert, eine weitere Verwendung ihrer Daten findet nicht statt.
Weitere Informationen zur Funktionsweise von Akismet und Widerrufsmöglichkeiten..