Wanderlust Irland veröffentlicht neues Programm

17. November 2010 | Von | Kategorie: Tourismus

Schöne Landschaften, unberührte Natur und wenige Menschen um sich herum – Wandern in Irland bietet genau das. Und wer die Weisheit “Es gibt kein schlechtes Wetter, nur schlechte Bekleidung” beherzigt, der wird sich auf Schusters Rappen in Hügeln von Kerry oder den Bergen von Connemara wohlfühlen. Heute hat der Wander-Reiseveranstalter “Wanderlust Irland” sein neues Programm für das Jahr 2011 veröffentlicht. Und ein Blick ins Programm zeigt: Irland ist nicht unerreichbar und auch nicht unbezahlbar.

Killarney Lakes

Die jeweils einwöchigen Wanderferien im landschaftlich einzigartigen Südwesten von Irland finden von der Blütezeit im April bis zum Indian Summer im September statt. Die Gäste werden persönlich betreut und in deutscher Sprache begleitet. Wanderlust begrüßt schon seit 2001 Gäste aus dem deutschsprachigen Raum in Irland.

Der kleine Wander-Veranstalter, den ein auf der Grünen Insel lebendes Ehepaar betreibt, vermeidet Größe und Massengeschäft. Die Teilnehmer wandern in kleinen Gruppen, abseits der ausgetrampelten Pade, am Atlantik und in den Bergen Irlands, geleitet vom Umweltschutz-Kodex „Leave no Trace“. Wanderlust-Wanderferien gibt es ab 490 Euro pro Woche.

Informationen: www.irland-wandern.de oder Tel. 089 8962329

Tags: , , ,

Schreibe einen Kommentar

Achtung: Mit Abgabe eines Kommentars erkläre ich mich damit einverstanden, dass alle eingegebenen Daten und meine IP-Adresse ausschließlich zum Zweck der Spamvermeidung durch das Programm Akismet in den USA überprüft und gespeichert werden.
Ihre Daten werden dabei mit den Daten bekannter Spamversender abgeglichen und vier Tage gespeichert, eine weitere Verwendung ihrer Daten findet nicht statt.
Weitere Informationen zur Funktionsweise von Akismet und Widerrufsmöglichkeiten..