Alleinerziehende Mutter verliert Haus: “Sub-prime”-Hypotheken auch in Irland

30. November 2010 | Von | Kategorie: Menschliches, Offaly

Eine Taxifahrerin und alleinerziehende Mutter aus dem County Offaly musste gestern vor Gericht auf ihr Haus verzichten, nachdem sie die Raten nicht mehr bedienen konnte. Vor dem Hintergrund, dass sie seit einem Überfall 2008 auf ihr Taxi Gesundheitsprobleme hatte, ist der Fall besonders tragisch. Zuletzt waren ihre Schulden höher als die damals eingegangene Hypothek.

Die Frau hatte 2007 eine Hypothek von 190.000 Euro auf ein Haus aufgenommen und zunächst die gut 1200 Euro Monatsrate auch abzuzahlen begonnen. Wie sie vor Gericht nun erzählte, konnte sie nach einem Überfall auf sie und ihr Taxi 2008 nach dem Krankenstand ihren Fahrerjob nur als Teilzeitkraft wieder aufnehmen  konnte.

Sie suchte daraufhin die Schuldnerberatung auf und konnte die Hypothekenbank Stepstone zunächst mit einer Vereinbarung zufriedenstellen. Allerdings stellte sich heraus, dass die vereinbarten Raten ebenfalls nicht zu halten waren. Nachdem sie vergeblich um einen staatlichen Zuschuss gebeten hatte, suchte sie als letzte Möglichkeit einen Käufer für ihr Haus – ohne Erfolg. Auch ein Computerkurs übers Arbeitsamt brachte ihr keine besser bezahlte Stelle.

Die Ausstände erreichten so zum Schluss über 20.000 Euro, laut Hypothekenbank. Die mit der Entscheidung betraute Richterin Elizabeth Dunne bedauerte den Fall: Dass die Frau trotz ehrlicher Bemühungen den Ratenplan nicht einhalten konnte, sei tragisch. Die Richterin gab ihr daher zusätzlich sechs Monate Zeit, um ein neues Heim zu finden.

Tags: , ,

banner

Schreibe einen Kommentar

Achtung: Mit Abgabe eines Kommentars erkläre ich mich damit einverstanden, dass alle eingegebenen Daten und meine IP-Adresse ausschließlich zum Zweck der Spamvermeidung durch das Programm Akismet in den USA überprüft und gespeichert werden.
Ihre Daten werden dabei mit den Daten bekannter Spamversender abgeglichen und vier Tage gespeichert, eine weitere Verwendung ihrer Daten findet nicht statt.
Weitere Informationen zur Funktionsweise von Akismet und Widerrufsmöglichkeiten..