“Irish Ship to Gaza” ruft zu Spenden auf

2. Dezember 2010 | Von | Kategorie: In aller Welt

Die Gruppe sammelt Spenden und schafft Aufmerksamkeit für die nächste Mission von Schiffen mit Hilfsgütern für den Gazastreifen. Die irische “Ein Schiff für Gaza” Kampagne möchte dabei helfen, auch ein Schiff aus Irland mit der nächsten Hilfsflotte nach Gaza zu schicken und die israelische Seeblockade zu brechen.Etwa 15 Schiffe soll die kleine Flotte umfassen.

Dieses Frühjahr, im März, hatte schon die erste Hilfsflotte für internationale Schlagzeilen gesorgt: Bei der Erstürmung der türkischen Schiffs “Mavi Marmara” töteten israelische Soldaten neun Menschenrechtsaktivisten.

Michele Garrett und John Mallon aus Belfast sagten gegenüber der lokalen Presse: “Wir rufen alle auf, uns für diese Kampagne zu helfen, egal ob Parteien, Jugendgruppen oder Studentengruppen. [...] Wir wissen um die leeren Geldbeutel der Bürger in der aktuellen Krise. Aber schon ein privater Kuchenverkauf stellt einen wichtigen Beitrag für die Unterstützung der Menschen im Gazastreifen dar.”

Es sollen unter den 25 Aktivisten auf dem irischen Hilfsschiff auch zwei Politiker aus Nordirland und zwei aus der Republik dabei sein. Interessierte können mehr zur Aktion erfahren unter: irishshiptogaza.org

Bildnachweis: via irishshiptogaza

Tags: , ,

FTI Touristik

Schreibe einen Kommentar

Achtung: Mit Abgabe eines Kommentars erkläre ich mich damit einverstanden, dass alle eingegebenen Daten und meine IP-Adresse ausschließlich zum Zweck der Spamvermeidung durch das Programm Akismet in den USA überprüft und gespeichert werden.
Ihre Daten werden dabei mit den Daten bekannter Spamversender abgeglichen und vier Tage gespeichert, eine weitere Verwendung ihrer Daten findet nicht statt.
Weitere Informationen zur Funktionsweise von Akismet und Widerrufsmöglichkeiten..