Nach Verlust aller Dáil-Sitze: Machen Irlands Grüne ihren Laden dicht?

1. März 2011 | Von | Kategorie: Politik

Irlands Grüne in Auflösung begriffen?

Die Grünen haben alle Dáil-Sitze verloren, das ist das Ergebnis der Wahl zum 31. Dáil Eireann. Die Bürger haben ihren “Faustischen Pakt”, wie der bisherige grüne Abgeordnete Ciaran Cuffe die Koalition mit Fianna Fáil inzwischen nennt, abgewatscht: Mit 1,8 Prozent der Stimmen haben die Grünen sogar ihr Recht auf staatliche Unterstüzung verloren. Nach Angaben der Partei wird sie wohl ihr Büro in Dublin aus Geldmangel schliessen müssen.

Nachdem in fast allen Wahlkreisen die Endergebnisse feststehen, können die Grünen nicht mehr darauf hoffen, auf die benötigten zwei Prozent Wählerstimmen zu kommen, um weiter Staatsgelder zu erhalten. Ein Sprecher sagte, dies sei sogar so schlimm, dass man die meisten, wenn nicht alle, Mitarbeiter kündigen müsse. “Die Staatsgelder sind keine hohe Summe, aber es reichte, um ein Büro und ein paar Angestellte zu bezahlen. Die Tatsache, dass wir unter diese Marke gefallen sind bedeutet, dass wir jetzt ein riesen Problem haben.”

Dass sogar John Gormley sein Mandat verloren hat, erstaunt, zeigt aber auch, dass 14 Jahre im Dáil nicht vor dem Sturm der Entrüstung schützen. Dass die Wähler den “Juniorpartner” der Regierung nicht schonen, konnten die Grünen aber auch vorher schon wissen. Unter diesem Druck waren zum Beispiel die Progressive Democrats letztlich gescheitert. 2009 lösten sie sich sogar selbst auf. Gormley dazu: “Das waren ein paar schwere Jahre für uns. Wir wurden in der Koaliton als eine Einheit wahrgenommen, in einer Zeit schwieriger Entscheidungen. Das hat uns diese Niederlage beschert.”

Tags: , , , ,

2 Kommentare auf "Nach Verlust aller Dáil-Sitze: Machen Irlands Grüne ihren Laden dicht?"

  1. Der Wanderer sagt:

    Wer sich zwei Jahre lang derart doof anstellt, muss sich hinterher nicht wundern.

  2. [...] kostete, schien es zunächst nicht einmal sicher, ob die Partei Bestand haben würde. Wie wir berichteten, hatte die Green Party mit ihrem Ergebnis von 1,8 Prozent der Wählerstimmen sogar ihr Anrecht auf [...]

Schreibe einen Kommentar

Achtung: Mit Abgabe eines Kommentars erkläre ich mich damit einverstanden, dass alle eingegebenen Daten und meine IP-Adresse ausschließlich zum Zweck der Spamvermeidung durch das Programm Akismet in den USA überprüft und gespeichert werden.
Ihre Daten werden dabei mit den Daten bekannter Spamversender abgeglichen und vier Tage gespeichert, eine weitere Verwendung ihrer Daten findet nicht statt.
Weitere Informationen zur Funktionsweise von Akismet und Widerrufsmöglichkeiten..