Boxmeisterin Katie Taylor wird Grand Marshal der Dubliner Patrick’s Day Parade

3. März 2011 | Von | Kategorie: Dublin

Die dreimalige Boxweltmeisterin und Goldmedaillen-Hoffnung für die nächsten Olympischen Spielen Katie Taylor wird die diesjährige St. Patrick’s Day Parade in Dublin als Grand Marshal anführen. Das Thema der traditionellen Parade am 17. März ist in diesem Jahr eine Kurzgeschichte mit dem Titel “Brilliant” aus der Feder des bekannten Autors Roddy Doyle.

Katie Taylor, die 2010 zur Weltboxerin des Jahres der International Amateur Boxing Association gewählt wurde und als U19-Nationalspielerin für Irland kickte, tritt als Grand Marshal in die Fußstapfen anderer irischer Sportstars. So haben auch Irlands Ex-Nationaltorhüter Packie Bonner und Leichtathlet Eamonn Coghlan schon als Grand Marshal das Event angeführt, das alljährlich bis zu einer Million Besucher in die irische Metropole zieht.

Die so geehrte zeigte sich von ihrem neuen, wenn auch kurz weilenden Amt begeistert. “Ich bin immer stolz Irland zu repräsentieren. Gewöhnlich tue ich das in einem Boxring, so dass das eine ganz andere Erfahrung für mich sein wird. Die Parade ist immer ein großes Vergnügenn und ich freue mich, daran teilzuhaben,” erklärte Katie Taylor gegenüber der Irish Times.

via Irish Times
Bildnachweis: wikipedia

Tags: , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Achtung: Mit Abgabe eines Kommentars erkläre ich mich damit einverstanden, dass alle eingegebenen Daten und meine IP-Adresse ausschließlich zum Zweck der Spamvermeidung durch das Programm Akismet in den USA überprüft und gespeichert werden.
Ihre Daten werden dabei mit den Daten bekannter Spamversender abgeglichen und vier Tage gespeichert, eine weitere Verwendung ihrer Daten findet nicht statt.
Weitere Informationen zur Funktionsweise von Akismet und Widerrufsmöglichkeiten..