Green Party: Hoffnung auf bescheidenen Neuanfang

3. März 2011 | Von | Kategorie: Politik

Nach dem verheerenden Wahlausgang vom 25. Februar zum 31. Dáil Eireann, der die irischen Grünen sämtliche Parlamentssitze kostete, schien es zunächst nicht einmal sicher, ob die Partei Bestand haben würde. Wie wir berichteten, hatte die Green Party mit ihrem Ergebnis von 1,8 Prozent der Wählerstimmen sogar ihr Anrecht auf staatliche Förderung verloren. Nun wollen die Grünen doch weitermachen, berichtet die Irish Times.

Eamon Ryan, der bisherige grüne Energieminister, trotzt der schwierigen Lage: “Ich bin entschlossen. Und die Mannschaft will auch versuchen, weiterzumachen.” Er gab aber auch zu, dass es um die Finanzen der Partei schlecht steht: “Wir sind momentan buchstäblich ‘blank’. Wir müssen uns ernsthaft um Spenden kümmern und innovative andere Wege finden, um an Geld für die Partei zu kommen.”

Er sagte auch, die Partei müsse sich einer offenen Debatte stellen, wie sie ihre Überzeugungen den Menschen näherbringen möchte. Eine Idee sei, stärker übers Internet zu werben.

Ende März gibt es ein Treffen des Landesvorstands, noch der Jahresversammlung im Mai. Dort hoffen die Grünen, eine Strategie für die Kommunalwahlen in drei Jahren ausarbeiten zu können.

Ein Sprecher sagte, die Partei möchte auch ihr Büro in Dublin erhalten und mindestens einen hauptberuflichen Sachbearbeiter. Dazu soll von den Mitgliedsbeiträgen etwas abgezweigt werden – ein grösserer Teil soll dem Hauptstadtbüro zu Gute kommen, als bisher.

Die Grünen machen sich momentan auch bei ihren europäischen Schwesterparteien schlau, wie diese mit ähnlichen Stimmverlusten fertig geworden waren. Es gibt momentan kein Land in Europa ohne eine Umweltpartei und die irischen Grünen wollen hier kein schlechtes Vorbild abgeben.

Tags: ,

Linkin Park Tickets bei www.eventim.de

Schreibe einen Kommentar

Achtung: Mit Abgabe eines Kommentars erkläre ich mich damit einverstanden, dass alle eingegebenen Daten und meine IP-Adresse ausschließlich zum Zweck der Spamvermeidung durch das Programm Akismet in den USA überprüft und gespeichert werden.
Ihre Daten werden dabei mit den Daten bekannter Spamversender abgeglichen und vier Tage gespeichert, eine weitere Verwendung ihrer Daten findet nicht statt.
Weitere Informationen zur Funktionsweise von Akismet und Widerrufsmöglichkeiten..