Chris de Burgh geht mit Moonfleet-Album auf Tour

10. März 2011 | Von | Kategorie: Kultur, Musik

Mit einem ambitionierten Projekt geht der irische Superstar Chris de Burgh im März und April auf Tour durch deutsche Konzerthallen. Nach seinem Cover-Album “Footsteps” beschreitet er mit seinem neuesten Werk “Moonfleet & other Stories” einen ganz neuen Weg.

Geht auf Deutschland-Tournee: Chris de Burgh

Moonfleet ist die musikalische Adaption des in Großbritannien und Irland sehr erfolgreichen Kinderbuchs gleichen Namens, einer Schmugglergeschichte aus der Feder von des Romanciers John Meade Falkner.

Der Name Chris de Burgh steht für eine beispiellose, fast 40-jährige Erfolgsgeschichte. Seit Beginn der 70er Jahre erfreut der sympathische, kleine Liedermacher aus Irland seine Fans auf der ganzen Welt. Und auch wenn abgesehen von großen Hits wie “Ferryman” das Airplay-Echo eher gering ausfällt, bleibt der Erfolg doch konstant. Das letzte Album “Footsteps” erreichte in Deutschland 2009 Platinstatus, insgesamt verkaufte de Burgh seine sechzehn Studio-Alben mehr als 45 Millionen Mal weltweit, 200-mal gab es Gold oder Platin.

Gerne wird Chris de Burgh mit der Tradition der irischen Storytellers in Verbindung gebracht und in der Tat ist etwas dran an dieser Beschreibung. Seine Lieder erzählen oft eine Geschichte, greifen aktuelle Themen auf, manchmal umfasst eine Geschichte auch mehrere Lieder. Erstmals hat sich der irische Liedermacher aber daran gewagt, ein Buch zu vertonen. Herausgekommen ist quasi ein kleines Musical, das in 18 Liedern und Erzählpassagen die Schmugglergeschichte “Moonfleet” über das Leben des John Trenchard erzählt.

Zusätzliche Komplexität erhalten die Moonfleet-Kompositionen durch den Einsatz verschiedener Musikstile. So findet der Zuhörer auf “Moonfleet” neben den bekannten Pop- und Rocksongs auch Elemente aus Klassik, mittelalterlicher Musik und Folk. Auf die Frage, weshalb er sich an so ein Projekt gewagt habe, erklärt Chris de Burgh, er habe Musik und Texte schreiben wollen, die einen Film im Kopf der Zuhörer ablaufen lassen.

Geht man von Chartplatzierungen aus – “Moonfleet & other stories” schaffte is in Deutschland bis auf Platz drei der Albumcharts – ist das neue Album schon ein Erfolg, doch viele Fans sind schon gespannt, wie sich die Moonfleet-Geschichte auf die Bühne wird übertragen lässt. In Ihrer Vorfreude finden sich die Fans mit ihrem Idol vereint: “Ich bin schon sehr aufgeregt, mein Werk auf die Livebühne zu übertragen – mit all den Möglichkeiten, die mir dabei zur Verfügung stehen.”

Die Deutschland-Tournee beginnt am 25. März in Saarbrücken (Termine siehe unten) und endet am 12. April in Dortmund. Und zum Schluss lassen wir Chris noch selbst ein paar Takte zu seinem Album “Moonfleet” erzählen:

Tourplan Chris de Burgh 2011:Jetzt bei eventim.de Tickets für Chris de Burgh sichern

25. März 2011
Saarbrücken, Saarlandhalle

26. März 2011
Köln, Lanxess Arena

28. März 2011
Berlin, Max Schmeling Halle

30. März 2011
Frankfurt, Festhalle

1. April 2011
Mannheim, SAP Arena

2. April 2011
Stuttgart, Schleyerhalle

4. April 2011
Zürich, Hallenstadion

6. April 2011
München, Olympiahalle

7. April 2011
Leipzig, Arena

9. April 2011
Hamburg, Color Line Arena

10. April 2011
Bremen, Halle 7

12. April 2011
Dortmund,

15. September 2011
Kempten, bigBox Allgäu

16. September 2011
Augsburg, Schwabenhalle

21. September 2011
Rostock, Stadthalle

23. September 2011
Kiel, Sparkassen-Arena

24. September 2011
Hannover, AWD-Hall

26. September 2011
Alsfeld, Hessenhalle

27. September 2011
Koblenz, Sporthalle Oberwerth

29. September 2011
Düsseldorf, Philipshalle

30. September 2011
Münster, Messe+Congress Centrum

3. Oktober 2011
Dresden, Kulturpalast

4. Oktober 2011
Erfurt, Messehalle

Jetzt bei eventim.de Tickets für Chris de Burgh sichern

Bildnachweis: vanalmsick.de

Tags: , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Achtung: Mit Abgabe eines Kommentars erkläre ich mich damit einverstanden, dass alle eingegebenen Daten und meine IP-Adresse ausschließlich zum Zweck der Spamvermeidung durch das Programm Akismet in den USA überprüft und gespeichert werden.
Ihre Daten werden dabei mit den Daten bekannter Spamversender abgeglichen und vier Tage gespeichert, eine weitere Verwendung ihrer Daten findet nicht statt.
Weitere Informationen zur Funktionsweise von Akismet und Widerrufsmöglichkeiten..