Dublins Strassenbahn – ein echter “Hot Spot”

4. April 2011 | Von | Kategorie: Dublin, Internet, Verkehr

Bald fahrende "Hot Spots": Die Luas-Strassenbahnen in Dublin

Dublins Strassenbahn “Luas” plant, in ihren Wägen Internet über Funk anzubieten. Dieser Service wird gratis angeboten. Man darf davon ausgehen, dass dies nochmals die Fahrgastzahlen der Luas pushen soll. Dabei wird die Strassenbahn in Dublin bereits jetzt sehr gut angenommen.

Die Passagiere auf der grünen und der roten Linie werden so bald während ihrer Fahrten auf ihr Facebook-Profil zugreifen oder twittern können. Die Rail Procurement Agency sagte, das Angebot wird in den kommenden Monaten in Betrieb gehen.

via: examiner.ie

Bildnachweis: wikimedia

Tags: , , , , ,

Ein Kommentar auf "Dublins Strassenbahn – ein echter “Hot Spot”"

  1. Bernd Biege sagt:

    Yeah, right … in den engen LUAS soll man einen WiFi-Hotspot ausnutzen können? Das ist doch (nicht zum ersten Mal) knapp an der Realität vorbeigeplant.

Schreibe einen Kommentar

Achtung: Mit Abgabe eines Kommentars erkläre ich mich damit einverstanden, dass alle eingegebenen Daten und meine IP-Adresse ausschließlich zum Zweck der Spamvermeidung durch das Programm Akismet in den USA überprüft und gespeichert werden.
Ihre Daten werden dabei mit den Daten bekannter Spamversender abgeglichen und vier Tage gespeichert, eine weitere Verwendung ihrer Daten findet nicht statt.
Weitere Informationen zur Funktionsweise von Akismet und Widerrufsmöglichkeiten..