Schwules Paar feiert: Erste in Irland geschlossene “registrierte Partnerschaft”

6. April 2011 | Von | Kategorie: Gesellschaft

B. Dignam und H. Walsh haben gestern, am fünften April, ihre Unterschriften unter ihre Urkunde für die erste “registrierte Partnerschaft” eines schwulen Paars in Irland gesetzt. Die beiden Männer, die seit 17 Jahren ein Paar sind, zeigten sich überglücklich.

Sie sind nämlich das erste schwule Paar, das nicht mehr erst im Ausland eine Ehe oder ähnliche Partnerschaftsverträge schliessen mussten – diese ausländischen Verträge konnten die Paare zwar auch bisher schon nachträglich vor einem irischen Gericht anerkennen lassen – diese Ausnahmegenehmigungen sind ab sofort jedoch überflüssig. Nun reicht der Gang zum Standesamt.

Dignam sagte zur “Irish Times”, als das Paar davon erfuhr, dass sie die Ersten zu Trauenden sein würden, überlegten sie zunächst, ob sie das Angebot des Standesamts annehmen sollten, ihren Termin zu verschieben und ein anderes Paar vorzulassen: “Wir hätten die Möglichkeit gehabt, den Termin zu schieben, wäre uns die Aufmerksamkeit der Medien zuviel gewesen. Aber wir fanden, wir sollten uns nicht drücken. Nicht zuletzt, da für diesen Moment viele schwule Paare zuvor lange hatten kämpfen müssen oder gar im Gefängnis gelandet waren.”

Die registrierte Partnerschaft ist zwar keine der Ehe gleichgestellte Vertragsform, aber ein grosser Schritt nach vorn. Gerade im Erbrecht oder wenn ein Partner im Krankenhaus liegt, waren Homosexuelle bislang von allen Rechten einer herkömmlichen Ehe völlig ausgeschlossen.  Seit Anfang des Jahres haben sich laut “Department of Social Protection” schon 267 Paare für die registrierte Partnerschaft angemeldet. Desweiteren soll es nach Angaben des “Gay and Lesbian Equality Network” bereits nis zu 1000 Paare mit ausländischen Ehe- oder Partnerschaftsurkunden geben. Nach dem neuen Partnerschaftsgesetz sind auch diese nun vor dem irischen Recht anerkannt.

via: irishcentral.com

Tags: , , ,

Linkin Park Tickets bei www.eventim.de

Schreibe einen Kommentar

Achtung: Mit Abgabe eines Kommentars erkläre ich mich damit einverstanden, dass alle eingegebenen Daten und meine IP-Adresse ausschließlich zum Zweck der Spamvermeidung durch das Programm Akismet in den USA überprüft und gespeichert werden.
Ihre Daten werden dabei mit den Daten bekannter Spamversender abgeglichen und vier Tage gespeichert, eine weitere Verwendung ihrer Daten findet nicht statt.
Weitere Informationen zur Funktionsweise von Akismet und Widerrufsmöglichkeiten..