Irland droht “Gardageddon” durch Staatsbesuche

13. April 2011 | Von | Kategorie: Jetzt lesen

Ein “Armageddon” befürchtet ein Garda-Offizier für die Staatsbesuche von US-Präsident Barack Obama und Queen Elizabeth II im Mai – es sei denn es finden sich noch 25 Millionen Euro, die die Zusatzausgaben für die massiven Sicherheitsvorkehrungen abdecken. Nach Aussage des Generalsekretärs der Poizeigewerkschaft Garda Representative Association (GRA) P.J. Stone reicht das bestehende Budget nicht für die benötigten Planungen, Überwachungen, und nachrichtendienstlichen Maßnahmen.

Stone forderte in einem Statement die ohnehin in finanziellen Problemen steckende Regierung auf, zusätzliche Mittel für die im nächsten Monat anstehenden Staatsbesuche bereitzustellen. Sollte das nicht geschehen, erwartet Stone ein “Armageddon”.

“Ich glaube nicht, dass sich die Garda Siochana in einer Position befindet, in der sie diese Events polizeilich bedienen kann, wenn es nicht ein Sonderbudget für diese Einsätze gibt.” Als das Jahresbudget von 1,4 Milliarden Euro für die Garda beschlossen wurde, konnte noch niemand die beiden teuren Staatsbesuche voraussehen, so Stone, der neidvoll nach Nordirland blickt, wo aus Angst vor republikanischen Dissidenten hunderte Millionen Euros in den Police Service of Northern Ireland gepumpt wurden.

“So glücklich sind wir hier nicht und wir müssen sicherstellen, dass wir auch durch solch wichtige Ereignisse unsere eigentlichen Aufgaben nicht aus den Augen verlieren.”

via Independent.ie
Bildnachweis: sxc.hu

Tags: , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Achtung: Mit Abgabe eines Kommentars erkläre ich mich damit einverstanden, dass alle eingegebenen Daten und meine IP-Adresse ausschließlich zum Zweck der Spamvermeidung durch das Programm Akismet in den USA überprüft und gespeichert werden.
Ihre Daten werden dabei mit den Daten bekannter Spamversender abgeglichen und vier Tage gespeichert, eine weitere Verwendung ihrer Daten findet nicht statt.
Weitere Informationen zur Funktionsweise von Akismet und Widerrufsmöglichkeiten..