Iren geben im Durchschnitt 2000 Euro für Alkohol aus

28. April 2011 | Von | Kategorie: Gesundheit

Erschreckende Zahlen liefert eine aktuelle Studie der Aviva Krankenversicherung. Durchschnittlich geben die Iren jährlich 2000 Euro für Alkohol aus. Beim Pro-Kopf-Konsum führt das County Louth die Statistik an, direkt gefolgt von der Hauptstadt Dublin.

Der Studie zufolge geben irische Männer jährlich im Schnitt 2395 Euro für alkoholische Getränke aus, bei Frauen liegt die Summe mit 1607 Euro im Jahr deutlich niedriger. Ähnlich ist da Verhältnis beim wöchentlichen Konsum. Während Männer 15 Einheiten Alkohol zu sich nehmen, sind es bei den Frauen “nur” 9 Einheiten, über 35 Prozent weniger.

Experten zeigen sich angesichts der Ergebnisse der Studie, die anhand der zwischen 2008 und 2011 von über 20.000 Menschen im Rahmen des Aviva-Online-Gesundheitschecks übermittelten Daten zusammengestellt wurden, besorgt und vermuten die Zahlen noch zu niedrig gegriffen, da aufgrund der Erhebung durch persönliche Dateneingabe durch die Betroffenen von Untertreibungen ausgegangen werden müssen, so Dr. Stephen Murphy vom Aviva Medical Council.

“Menschen, die in Irland leben und arbeiten hatten schon immer eine Tendenz hin zu einem ‘Hart arbeiten, hart feiern”-Lebensstil”, sagt Murphy. “Das Trinken ist oftmas ein Weg um sich nach einer stressigen Wochen zu entspannen oder den Alltagsärger zu vergessen. Unsere Studie zeigt, dass die Menschen beinahe 2000 Euro im Jahr für Alkohol ausgeben, was auf einen exzessiven Alkoholkonsum unter Erwachsenen hindeutet.”

Diese Ergebnisse seien insbesondere deshalb besorgniserregend, so Murphy, weil Menschen dazu tendierten ihren Alkoholkonsum herunterzuspielen ohne sich bewusst zu sein, dass Trinken mit Brust-, Leber und Mundhöhlenkrebs in Verbindung gebracht wird.”

via irishexaminer.com
Bildnachweis: sxc.hu

Tags: , , ,

FTI Touristik

Schreibe einen Kommentar

Achtung: Mit Abgabe eines Kommentars erkläre ich mich damit einverstanden, dass alle eingegebenen Daten und meine IP-Adresse ausschließlich zum Zweck der Spamvermeidung durch das Programm Akismet in den USA überprüft und gespeichert werden.
Ihre Daten werden dabei mit den Daten bekannter Spamversender abgeglichen und vier Tage gespeichert, eine weitere Verwendung ihrer Daten findet nicht statt.
Weitere Informationen zur Funktionsweise von Akismet und Widerrufsmöglichkeiten..