Irischer Priester: EU vergass christliche Feiertage in Schülerkalender der EU-Kommission

3. Mai 2011 | Von | Kategorie: Menschliches

Erst jetzt wurde bekannt, dass ein irischer Priester EU-Vertretern eine peinliche öffentliche Entschuldigung abgerungen hat: Ihm war aufgefallen, dass im europaweit verteilten, offiziellen Schülerkalender der EU wichtige christliche Feiertage nicht aufgeführt werden. Der anonym bleibende Priester hatte sich beim Ombudsmann der EU, Nikiforos Diamandouros, darüber beschwert, dass zwar zum Beispiel das jüdische und moslemische Neujahrsfest im Schülerkalender stünden, Weihnachten und Ostern jedoch fehlten.

Die Europäische Kommission bringt jedes Jahr einen Schülerkalender heraus, der europaweit gratis an weiterführende Schulen abgegeben wird. Die Schüler finden darin Platz für Hausaufgaben und andere Notizen. Der mangelhafte Kalender wurde in einer Auflage von über 3.2 Millionen Exemplaren an über 21.000 Schulen in der EU verteilt.

Im Januar waren dem Priester die fehlenden christlichen Feiertage im Kalender aufgefallen und er reichte eine offizielle Beschwerde ein: Die EU solle sich entschuldigen und die verteilten Kalender zurückrufen und neue Exemplare ausgeben, in denen der Fehler korrigiert sei.

Diamandouros informierte den Priester im Februar, dass die EU-Kommission auf Ihrer Internetseite auf den “bedauerlichen Fehler” hinweise und sich offiziell dafür entschuldige. Die Kommission sandte an alle Schulen, an denen der Kalender verteilt worden war, ein Errandum. Damit wurden die Lehrer aufmerksam gemacht, dass wichtige Feiertage im aktuellen Schülerkalender fehlten. Gleichzeitig versprach die Kommission, ein solcher Fehler würde sich nicht wiederholen.

Einer Rückrufaktion, wie sie der irische Priester gefordert hatte, widersprach der Ombudsmann der EU: Nachdem der Kalender nur noch einige Monate gültig sei, wäre ein solcher Aufwand unverhältnismässig.

via: irishexaminer.com

Tags: , , , , ,

2 Kommentare auf "Irischer Priester: EU vergass christliche Feiertage in Schülerkalender der EU-Kommission"

  1. Bernd Biege sagt:

    Jayzus … die Sauregurkenzeit schlägt ja schon mächtig zu. Die Sache ist also seit Januar bekannt und seit Februar eigentlich abgefeiert …

  2. [...] den Originalbeitrag weiterlesen: Irischer Priester: EU vergass christliche Feiertage in … Teile und hab Spaß Mit Klick auf diese Icons kann man diese Webseite mit anderen Social [...]

Schreibe einen Kommentar

Achtung: Mit Abgabe eines Kommentars erkläre ich mich damit einverstanden, dass alle eingegebenen Daten und meine IP-Adresse ausschließlich zum Zweck der Spamvermeidung durch das Programm Akismet in den USA überprüft und gespeichert werden.
Ihre Daten werden dabei mit den Daten bekannter Spamversender abgeglichen und vier Tage gespeichert, eine weitere Verwendung ihrer Daten findet nicht statt.
Weitere Informationen zur Funktionsweise von Akismet und Widerrufsmöglichkeiten..