Sieben Bananen = ein Weltrekord

3. Mai 2011 | Von | Kategorie: Kurios

Sieben Bananen schälen und aufessen und das ganze in 60 Sekunden – ein Student der Film- und Fernsehwissenschaften aus Cork hat am Wochenende genau diesen Rekord aufgestellt, der ihm einen Platz im nächsten Guinness Book of Records sichern wird. Die Zuschauer der RTÉ “Saturday Night Show” wurden Augenzeugen der affenartigen Essgeschwindigkeit.

Auch wenn der Genuss von frischem Obst allgemein als gesund erachtet wird, was Ronan Doyle am Samstag dem irischen Fernsehpublikum präsentierte, wird kaum das Placet eines Ernährungswissenschaftlers erlangen. Nur eine Woche nach seinem ersten Rekordversuch im Rahmen einer italienischen Fernsehshow gelang der zweite Anlauf nun auf heimischem Boden. In nur einer Minute schälte und verschlang der 19-jährige sieben ganze Bananen.

“Ich war wirklich zuversichtlich, dass ich es schaffen würde und es hat mir wirklich geholfen, vor einem irischen Publikum zu stehen. Als ich in der italienischen Rekorshow aufgetreten bin, hat mir der Moderator ständig über die Schulter geschaut und das hat mich drausgebracht. Außerdem gab es ein Kommunikationsproblem, weil mir einmal mein ‘Knopf im Ohr’ herausfiel.”

In den zwei Tagen vor der Neuauflage seines Rekordversuchs hatte der Student aus Cork zudem seine Technik verbessert, indem er die Fruchtstücke im Mund parallel zum Essvorgang schälte. Über seine Vorbereitungen bis hin zum gebrochenen Rekord will der Filmstudent selbst einen Film zusammenstellen, teilte er nach erfolgreichem Abschluss der Rekordmission an. Gezeigt werden soll der Bananen-Streifen auf dem Corona Cork Film Festival in diesem Sommer.

“Eines ist aber sicher”, fügte der frischgebackene Rekordhalter hinzu. “Ich werde jetzt sehr lange keine Banane mehr anrühren.”

via irishexaminer.com
Bildnachweis: sxc.hu

Tags: , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Achtung: Mit Abgabe eines Kommentars erkläre ich mich damit einverstanden, dass alle eingegebenen Daten und meine IP-Adresse ausschließlich zum Zweck der Spamvermeidung durch das Programm Akismet in den USA überprüft und gespeichert werden.
Ihre Daten werden dabei mit den Daten bekannter Spamversender abgeglichen und vier Tage gespeichert, eine weitere Verwendung ihrer Daten findet nicht statt.
Weitere Informationen zur Funktionsweise von Akismet und Widerrufsmöglichkeiten..