Schwangere stirbt bei Geburt – Familie erhält 2.5 Millionen Entschädigung

4. Mai 2011 | Von | Kategorie: Dublin, Gesundheit

2,5 Millionen Euro Schmerzensgeld hat der Witwer einer Zahnärztin vor dem High Court erstritten. Seine Frau war bei der Geburt ihres zweiten Kindes im Krankenhaus verstorben. Die Frau hatte bereits ihr erstes Kind nur per Kaiserschnitt zur Welt bringen können, das “National Maternity Hospital” in Dublin bestand aber trotz Komplikationen nochmal auf den Versuch einer natürlichen Geburt. Bei einer eingeleiteten Notoperation verblutete die Frau anschliessend – das Kind, ein Junge, konnte gerettet werden.

Der Mann der Verstorbenen hatte daraufhin das Krankenhaus auf Schmerzensgeld für seine vier Kinder und ihn selbst. Zwei Kinder hatte der Mann mit in die Partnerschaft gebracht, zwei Kinder bekam das Paar gemeinsam.

Der tragische Fall war bereits im November 2004 passiert, aber das Urteil wurde erst jetzt gefällt.  Der Richter Iarfhlaith O’Neill sagte nach dem Urteil, er sei “sehr zufrieden”, dass er den Hinterbliebenen zu ihren Recht verhelfen konnte.

Offenbar war dem Krankenhaus in diesem Fall eine besondere Lage der Plazenta im Bauch der Schwangeren nicht aufgefallen oder die Ärzte schätzten das Risiko bei einer natürlichen Geburt falsch ein. Spätestens als die werdende Mutter aber zwei Monate vor ihrem Termin mit schweren Wehen und einer Infektion im Krankenhaus lag, hätte laut Gericht das Krankenhaus einen schnellen Kaiserschnitt bevorzugen müssen.

via: irishtimes.com

Tags: , , , ,

abo-direkt.ch

Schreibe einen Kommentar

Achtung: Mit Abgabe eines Kommentars erkläre ich mich damit einverstanden, dass alle eingegebenen Daten und meine IP-Adresse ausschließlich zum Zweck der Spamvermeidung durch das Programm Akismet in den USA überprüft und gespeichert werden.
Ihre Daten werden dabei mit den Daten bekannter Spamversender abgeglichen und vier Tage gespeichert, eine weitere Verwendung ihrer Daten findet nicht statt.
Weitere Informationen zur Funktionsweise von Akismet und Widerrufsmöglichkeiten..