Robbie Keane schießt Irland an die Tabellenspitze

5. Juni 2011 | Von | Kategorie: Sport

Mit seinem 50. und 51. Treffer im Trikot der irischen Nationalmannschaft sicherte Robbie Keane seiner Mannschaft wichtige drei Punkte auf dem Weg zur Qualifikation für die Europameisterschaft 2012. Der ungefährdete 2:0 Sieg über Mazedonien brachte den Iren zudem die Tabellenführung in der Gruppe B ein.

Irland, Russland und die Slowakei liegen jetzt mit jeweils 13 Punkten punktgleich an der Spitze der Qualifikationsgruppe B, das bessere Torverhältnis bescherte Trapattonis Mannen jedoch den glorreichen Spitzenplatz, den sie sich mit ihrem Auftritt im Stadion Philipp II. in Skopje auch ohne die Eckpfeiler Richard Dunne und Damien Duff ach fraglos verdient hatten. Selbst der Einsatz von Robbie Keane war wegen Leistenproblemen lange fraglich gewesen.

Doch der irische Stürmerstar ließ an seiner Leistungsfähigkeit am Samstagabend keinen Zweifel und machte schon in der ersten Spielhälfte alles klar. Nur acht Minuten nach dem Anpfiff musste der mazedonische Torhüter Martin Bogatinov nach Keanes 25-Meter-Schuss, der unglücklich von Verteidiger Nikolce Noveski abgefälscht wurde, hinter sich greifen.

Acht Minuten vor der Halbzeit war es wieder Keane, der kurz vor dem Rand des Strafraums einen schwach gespielten Rückpass von Boban Grncarov abfing und den Ball am herauseilenden Bogatinov zum 2:0 einschob.

Ein Strafstoß nach einem Foul von John O’Shea am mazedonischen Mannschaftskapitän Goran Pandev hätte den Mazedonen die Chance auf den Anschlusstreffer gegeben, doch ein nervöser Ivan Trickovski donnerte den Ball mit viel Kraft gegen die Querlatte und die Chance war dahin.

Die irische Führung schien die Gastgeber eingeschüchtert zu haben, denn in der zweiten Halbzeit fand die mazedonische Elf kein Rezept mehr gegen die Kicker von der grünen Insel. Lediglich zwei Fernschüsse von Mario Gjurovski und Goran Popov forderten ein wenig Anstrengung von Irlands Keeper Shay Given.

Weiter geht es für die irische Elf im September mit den Spielen gegen die Slowakei und gegen Russland. Der direkte Vergleich des Spitzentrios muss dann die Entscheidung bringen.

Hier die Highlights des Spiels:

via irishtimes.com
Bildnachweis: wikipedia

Tags: , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Achtung: Mit Abgabe eines Kommentars erkläre ich mich damit einverstanden, dass alle eingegebenen Daten und meine IP-Adresse ausschließlich zum Zweck der Spamvermeidung durch das Programm Akismet in den USA überprüft und gespeichert werden.
Ihre Daten werden dabei mit den Daten bekannter Spamversender abgeglichen und vier Tage gespeichert, eine weitere Verwendung ihrer Daten findet nicht statt.
Weitere Informationen zur Funktionsweise von Akismet und Widerrufsmöglichkeiten..