Elektroauto-Ladestationen für ganz Irland werden aus Kilkenny kommen

10. Juni 2011 | Von | Kategorie: Kilkenny, Technik, Umwelt, Wirtschaft

Einen grossen Auftrag zur Errichtung von ungefähr 2000 Elektroauto-Ladestationen für Einfamilienhäuser hat die in Kilkenny ansässige Firma “Gaeltec Utilities” ergattert. Das Electricity Supply Board (ESB), Irlands grösster Stromversorger, vertraut damit auf eine einheimische Lösung für seine Pläne, stromgetriebene Autos in Irland populär zu machen. Zusätzlich will ESB landesweite öffentliche Schnellladestationen aufstellen und so die Flexibilität und Einsatzmöglichkeiten für E-Auto-Besitzer vorantreiben.

Gaeltec Utilities öffnete erst 2003 seine Pforten und beschäftigt schon jetzt 170 Mitarbeiter, sowohl in Irland als auch in England. Gaeltec arbeitet im Bereich des Entwurfs und Installation von Energie- und Telekommunikationsanlagen. Die Firma profitiert von einer Regierungsrichtilinie, mittels derer bis 2020 mindestens 10 Prozent der Autos in Irland mit Strom fahren sollen. Dieses Ziel wird eine hohe Nachfrage für solche Heim-Ladestationen geben, wie Gaeltec sie herstellt.

Phil Hogan, der irische Umweltminister, übergab symbolisch das erste Elektroauto der Firmenflotte an Gaeltec und wünschte der einheimischen Firma alles Gute für die Zukunft und gratulierte, diesen bedeutenden Grossauftrag an Land gezogen zu haben. Gaeltecs Direktor, Sean Hannick, zeigte sich ebenfalls sehr froh über diesen Coup und unterstreichte Gaeltecs Engagement für die Umwelt: “Wir haben uns viele Gedanken gemacht, wie wir einen Beitrag zu einer nachhaltigen Entwicklung Irlands beitragen könnten. Wir werden weitere Elektroautos in unsere Firmenflotte aufnehmen und dem Minister und der Regierung helfen, ihre Umweltziele zu erreichen.”

via: advertiser.ie

Bildnachweis: flickr (by brentdanley)

Tags: ,

Schreibe einen Kommentar

Achtung: Mit Abgabe eines Kommentars erkläre ich mich damit einverstanden, dass alle eingegebenen Daten und meine IP-Adresse ausschließlich zum Zweck der Spamvermeidung durch das Programm Akismet in den USA überprüft und gespeichert werden.
Ihre Daten werden dabei mit den Daten bekannter Spamversender abgeglichen und vier Tage gespeichert, eine weitere Verwendung ihrer Daten findet nicht statt.
Weitere Informationen zur Funktionsweise von Akismet und Widerrufsmöglichkeiten..