Deutsche Brückentechnologie für Irland

14. Juni 2011 | Von | Kategorie: Kerry, Sport, Technik, Tourismus, Verkehr

Macgillycuddy Reeks, vom Gipfel des Carrauntoohil im County Kerry

Zwei stählerne Wanderererbrücken hat der irische Ableger des deutschen Kranherstellers “Liebherr” gespendet, die nun den Zugang zu Irlands höchstem Berg, dem “Carrauntoohil” erleichtern. Gestern eröffnete Minister Jimmy Deenihan die Brücken, die Teil eines Projekts zur besseren touristischen Erschliessung dieses Gebirgszuges sind.

Die Erschliessungsmassnahme ist in Zusammenarbeit von Kerry County Council, Fáilte Ireland und grosszügigen Spenden der Bürger vor Ort entstanden. Ein Einheimischer hat sogar einen Teil seines Grund und Bodens gespendet. Entstanden ist neben den Brücken auch ein Parkplatz bei Lisleibane am Fusse des Carrauntoohil.

Minister Deenihan lobte bei der Eröffnung der gespendeten Brücken den landschaftlichen und touristischen Wert der Berglandschaft der “MacGillycuddy’s Reeks”: “Diese Berglandschaft soll bald als Landschaftsschutzgebiet ausgewiesen werden. Dies wird das lokale historische Erbe des County schützen und die Planung zusätzlicher Wanderwege wird noch mehr Einheimische und Touristen anlocken, um die Ruhe und Beschaulichkeit unseres höchsten Berges zu geniessen.”

Liebherr betreibt schon seit 1958 eine Zweigstelle in Killarney. Dort sichert die deutsche Firma im Moment 450 Arbeitsplätze. Krans und Spezialbauten für alle Welt fertigt Liebherr hier. Daneben betreibt das Unternehmen drei Luxushotels in Killarney und Killorglin.

via: irishexaminer.com

Bildnachweis: flickr (Leon Dolman)

Tags: , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Achtung: Mit Abgabe eines Kommentars erkläre ich mich damit einverstanden, dass alle eingegebenen Daten und meine IP-Adresse ausschließlich zum Zweck der Spamvermeidung durch das Programm Akismet in den USA überprüft und gespeichert werden.
Ihre Daten werden dabei mit den Daten bekannter Spamversender abgeglichen und vier Tage gespeichert, eine weitere Verwendung ihrer Daten findet nicht statt.
Weitere Informationen zur Funktionsweise von Akismet und Widerrufsmöglichkeiten..