Nordirischer Golfer Rory McIlroy gewinnt US Open

20. Juni 2011 | Von | Kategorie: In aller Welt, Nordirland, Sport

Der nordirische Jungprofi Rory McIlroy hat bei den 111. US Open im Congressional Country Club von Bethesda im Bundesstaat Maryland seinen ersten Major-Titel gewonnen. Der 22-jährige aus Holywood im County Down sicherte sich mit acht Schlägen Vorsprung auf den zweitplatzierten Jason Day den Sieg.

Mit einem sagenhaften Auftritt beeindruckte McIlroy die Golfwelt in Bethesda. Von der ersten Runde an auf dem als sehr anspruchsvoll eingeschätzten “Blue Course” hatte der 22-jährige Golfer das Feld dominiert und die Führung während des ganzen Turniers behauptet. Eine 69er-Runde krönte schließlich McIlroys makellose Leistung und machte ihn zum jüngsten US Open-Sieger seit 1923.

Insgesamt 268 Schläge – 16 unter Par – benötigte McIlroy für die vier Runden und unterbot damit sogar den bisherigen Rekord von 272 Schlägen um vier Schläge. Gehalten hatte den Rekord bisher kein geringerer als Tiger Woods. Für seinen Sieg durfte der junge Nordire einen Scheck über 1,44 Millionen Dollar entgegennehmen.

McIlroy habe sich selbst mit seinem Potenzial vom übrigen Feld abgehoben kommentierte der dreifache Major-Sieger Pádraig Harrington den Sieg des 22-jährigen. “Es mag schon einige Leute geben, die in der Lage sind, ein Major zu gewinnen, aber es gibt nicht so viele Menschen, die ein Feld in einem Major-Turnier so dominieren und sich so weit absetzen können.”

via RTÉ
Bildnachweis: flickr.com / Lauren Beyer

Tags: , , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Achtung: Mit Abgabe eines Kommentars erkläre ich mich damit einverstanden, dass alle eingegebenen Daten und meine IP-Adresse ausschließlich zum Zweck der Spamvermeidung durch das Programm Akismet in den USA überprüft und gespeichert werden.
Ihre Daten werden dabei mit den Daten bekannter Spamversender abgeglichen und vier Tage gespeichert, eine weitere Verwendung ihrer Daten findet nicht statt.
Weitere Informationen zur Funktionsweise von Akismet und Widerrufsmöglichkeiten..