Moodys: Irische Anleihen sind “Ramsch”

13. Juli 2011 | Von | Kategorie: Jetzt lesen

Nach Griechenland und Portugal hat die Ratingagentur Moody’s nun auch irische Staatsanleihen auf den Status “Ramsch” herabgestuft. Mit entscheidend für die Entscheidung der Agentur war auch die steigende Wahrscheinlichkeit, dass Europa den Privaten Sektor zur Beteiligung an den Belastungen der Finanzkrise zwingen könnte. Moody’s geht davon aus, dass Irland seine Probleme nicht ohne weitere Hilfen in den Griff bekommt.

“Die Aussicht irgendeiner Beteiligung des privaten Sektors beim Schuldenerlass wirkt sich negativ auf die Gläubiger verschuldeter Staaten aus. Das ist ein Schlüsselfaktor bei der ständigen Bewertung verschuldeter Staaten der Euro-Zone durch Moody’s”. erklärte die Agentur in einem Statement. Weiter Abstufungen in den kommenden Monaten sind demzufolge möglich.

In Brüssel reagierte man mit Bedauern und Unverständnis auf die Moody’s-Prognose. “Das Rating widerspricht den aktuellen Daten die auf ein wiedergekehrtes Wachstum des Bruttoinlandsprodukts hindeuten und auch der entschiedenen Umsetzung des Sparprogramms der irischen Regierung”, hieß es bei der EU.

Beim irischen Finanzministerium verwies man in einer ersten Stellungnahme auf die Tatsache, dass das Rating der grünen Insel bei den übrigen Ratingagenturen Standard & Poors, Fitch und DBRS unverändert geblieben sein. “Das ist eine enttäuschende Entwicklung und läuft der Einschätzungen der anderen Ratingagenturen völlig zuwider,” verlautete es aus dem Ministerium. “Erst vergangene Woche haben Fitch und DBRS das steigende Wirtschaftswachstum und die Fortschritte bei der Schuldenreduzierung anerkannt und erklärt, dass es keine Gründe gebe, ihre Einschätzung über Irland zu ändern.”

via irishexaminer.com
Bildnachweis: flickr.com / Dave Morris

Tags: , , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Achtung: Mit Abgabe eines Kommentars erkläre ich mich damit einverstanden, dass alle eingegebenen Daten und meine IP-Adresse ausschließlich zum Zweck der Spamvermeidung durch das Programm Akismet in den USA überprüft und gespeichert werden.
Ihre Daten werden dabei mit den Daten bekannter Spamversender abgeglichen und vier Tage gespeichert, eine weitere Verwendung ihrer Daten findet nicht statt.
Weitere Informationen zur Funktionsweise von Akismet und Widerrufsmöglichkeiten..