Ledige Väter entdecken Sorgerecht wieder

14. Juli 2011 | Von | Kategorie: Gesellschaft

Ledige Väter und Väter, die getrennt von der Kindsmutter leben, entdecken in letzter Zeit ihr Sorgerecht wieder. Bei Gericht gehen seit einem Jahr immer mehr Anträge auf Zugang zu bzw. Aufenthaltsbestimmungsrecht über Kinder ein. Woher kommt jedoch der wiedergefundene Familiensinn?

Immer mehr arbeitslose und von Lohnkürzungen betroffene Väter, die bislang kein grosses Interesse an ihrem Nachwuchs hatten, merken offenbar, dass der Staat mit Zuschüssen für Alleinerziehende und anderen Sozialleistungen Bares über den Tresen schiebt. Dafür will der Staat aber auch Engagement sehen. Dies drückt sich, unter anderem, in mehr Anträgen bezüglich Sorgerechtsfragen aus.

44 Prozent gestiegen sind die Anträge bezüglich des Aufenthaltsbestimmungsrechts. Dies steht im neusten Jahresbericht der irischen Gerichte. Weitere 12 Prozent Steigerung sehen die Gerichte bei Vormundschaftsanträgen und immernoch  10 Prozent bei Fragen um den Zugang zum Kind.

Rechtexperten sehen den Grund für dieses “spontane” Interesse der Männer eben auch in Bedingungen, welche die Sozialämter an Zahlungen knüpften, zum Beispiel an Zuschüsse für Alleinerziehende. Und anstatt sich aufs Wort der Väter zu verlassen, möchten die Ämter das tatsächliche Engagement um die Kinder hieb- und stichfest immer öfter vor Gericht festgestellt wissen.

Ein weiterer Punkt, der aber ein freundlicheres Licht auf die Männer wirft: Vorher oft ahnunglos, erfahren immer mehr ledige Väter von den Rechten, die auch ihnen zustehen und nehmen diese gern wahr.

via: independent.ie

Bildnachweis: flickr (by maessive)

Tags: , ,

Schreibe einen Kommentar

Achtung: Mit Abgabe eines Kommentars erkläre ich mich damit einverstanden, dass alle eingegebenen Daten und meine IP-Adresse ausschließlich zum Zweck der Spamvermeidung durch das Programm Akismet in den USA überprüft und gespeichert werden.
Ihre Daten werden dabei mit den Daten bekannter Spamversender abgeglichen und vier Tage gespeichert, eine weitere Verwendung ihrer Daten findet nicht statt.
Weitere Informationen zur Funktionsweise von Akismet und Widerrufsmöglichkeiten..