Baubeginn für Tralee-Umgehungsstraße

4. August 2011 | Von | Kategorie: Kerry, Verkehr

Die neue Umgehung soll Tralees Innenstadt vom Verkehr entlasten.

Mit dem Spatenstich durch Verkehrsminister Leo Varadkar fällt heute der Startschuss für den Bau einer 13,5 Kilometer langen Umgehungsstraße um Tralee. Die neue Straße soll die Innenstadt der County-Hauptstadt von Kerry entlasten. Für ihren Bau sind rund 97 Millionen Euro veranschlagt.

Die Umgehung von Kerrys Hauptort Tralee ist eines von insgesamt sechs größeren Straßenbauprojekten, das dieses Jahr angestoßen wurde oder wird. Während der angesetzten 21 Monate Bauzeit entstehen acht Kilometer einer vierspurigen Autostraße sowie eine 5,5 Kilometer lange zweispurige Verbindungsstraße zur Hauptstraße nach Killarney.

Die neue Straße, für die für das Jahr 2026 19.000 Fahrzeuge täglich prognostiziert werden, soll den Durchgangsverkehr aus der Innenstadt von Tralee abziehen und so die Verkehrsbelastung des Zentrums um bis zu 25 Prozent reduzieren. Zudem verbessert das neue Straßenbauwerk die Anbindung des Regionalflughafens “Kerry Airport” in Richtung Killarney.

Wirtschafts- und Tourismusverbände haben den Start des Projekts als “wichtig für das wirtschaftliche Wachstum der Region” begrüßt.

via RTÉ
Bildnachweis: flickr.com / Jana Shea

Tags: , , , , ,

abo-direkt.ch

Schreibe einen Kommentar

Achtung: Mit Abgabe eines Kommentars erkläre ich mich damit einverstanden, dass alle eingegebenen Daten und meine IP-Adresse ausschließlich zum Zweck der Spamvermeidung durch das Programm Akismet in den USA überprüft und gespeichert werden.
Ihre Daten werden dabei mit den Daten bekannter Spamversender abgeglichen und vier Tage gespeichert, eine weitere Verwendung ihrer Daten findet nicht statt.
Weitere Informationen zur Funktionsweise von Akismet und Widerrufsmöglichkeiten..