Blogparade: Irische Lieblingsplätze

18. August 2011 | Von | Kategorie: Internet

Eines der Fotos aus dem tollen Bildband vom Drachenmond Verlag, den wir nach Abschluss dieser Blogparade verlosen.


Sommerzeit, Ferienzeit, Mußezeit! Und damit allerhöchste Zeit für die erste Gaelnet.de-Blogparade. Bis zum 25. September habt Ihr, unsere Leser, Zeit, auf Euren eigenen Blogs über Euren ganz persönlichen Lieblingsplatz auf der grünen Insel zu berichten. Unter allen Teilnehmern verlosen wir am Ende einen tollen Bildband aus dem Hause Drachenmond Verlag und ein leckeres Breakfast-Paket von McLaughlin’s Irish Shop.

“Irische Lieblingsplätze” ist der Titel und dabei bleibt es ganz Euch überlassen, was ihr uns vorstellt. Das kann ein schöner einsamer Aussichtspunkt irgendwo auf einem Hügel in Donegal sein, oder eine Parkbank im St. Stephen’s Green in Dublin oder auch ein Pub irgendwo in Cork – das bleibt ganz Euch überlassen. Beschreibt Euren Lieblingsplatz und erzählt uns auch, warum das Euer Lieblingsplatz ist, was ihr mit diesem Ort verbindet.

Verlinkt bitte in Eurem Beitrag auf diesen Artikel und postet Euren Link hier unten in den Kommentaren. Unter allen Teilnehmern verlosen wir wie oben schon erwähnt einen Bildband “Please keep the Gate closed” aus dem Drachenmond Verlag und ein Irish Breakfast-Set von McLaughlin’s Irish Shop

Irische Lieblingsplätze – der erste!

Ich muss gestehen, das ich mir mit meiner eigenen Fragestellung selbst nicht so leicht tue. Einen ausgesprochenen Lieblingsort habe ich gar nicht, aber ich denke immer wieder gern an meine diversen Aufenthalte in einem netten B&B in Letterkenny zurück. White Gables war der Name, das Haus lag außerhalb der Stadt an der Straße Richtung Inishowen und Derry auf einer Anhöhe.

Inhaberin laut Breakfast Guide war eine gewisse Mrs Cabrini McConnellogue, doch gesehen haben wir diese Dame nie. Sie muss wie der gute Geist im Hintergrund gewirkt haben, begrüßt und betreut hat uns immer der “Thank-you-gentlemen”, wie ich den Hausherrn nach meinem ersten Besuch liebevoll getauft habe. Denn Mr McConnelogue war die personifizierte Freundlichkeit, Liebenswürdigkeit und Zuvorkommenenheit und jedes noch so kleine Lob für das Zimmer, den Ausblick oder das Frühstück quittierte er mit einem fröhlichen “Thank you, gentlemen!”

Die Zimmer im Oberstock hatten winzige Balkone mit einem tollen Blick über Lough Swilly, der bei entsprechenden Sonnenuntergängen zu einem farbenprächtigen Spektakel wurde.

So, und jetzt seid Ihr dran – Wir freuen uns auf Eure Beiträge!

Bildnachweis: Drachenmond Verlag

Tags: , , ,

FTI Touristik

19 Kommentare auf "Blogparade: Irische Lieblingsplätze"

  1. dia dhuit,

    an meiner anrede kann man sehen, das ich schon öfter in irland war und eben auch versuche irisch zu lernen. das gnaze hat im großen und ganzen damit zu tun, das ich mich dort so wohl fühle- net nur wegen der atemberaubenden landschaft, dem guten klima, dem abwechslungsreichen wetter, dem guten essen, dem guinness… nein, vor allem wegen den menschen mit dren eigenarten und deren mentalität. aber nun zurück zum thema:
    nein, es is wahrlich net einfach einen ort auszuwählen…
    es is stimmungsabhängig und situationsbedingt… aber derzeit fällt meine wahl auf Malinbeg im co. Donegal. ein ort direkt am atlantik, westlich von den atemberaubenden Slieve League klippen. 5 minuten vom hostel, das superst gepflegt ist, liegt der silver strand… ein kleiner strand hufeisenförmig umgeben von klippen (man muß über eine treppe hinabsteigen). einziger kleiner wermutstropfen ist, das es im ort keinen pub gibt… (also 2009 gabs noch keinen… wer weiß wie es jetz ausschaut)
    slán agus beannacht,
    boris

  2. admin sagt:

    Hallo Boris,

    Das klingt schon ganz gut, aber bei einer Blogparade geht es darum, auf dem jeweils EIGENEN Blog das Thema aufzugreifen und zu bearbeiten (und natürlich auf den Ausgangspost zu verlinken) auf dass möglichst viele sich dieses Themas annehmen.

    Um also in die große Lostrommel zu kommen, müsstest Du da noch nachbessern – und ich bin sicher du wüsstest noch viel mehr über diesen schönen Strand zu sagen, warum der dir so gefällt….etc.

    Freue mich schon , mehr von Dir zu hören:

    P.S.: Du warst auf dem Greenfarm-Festival? Stimmt’s?

    • boris sagt:

      ok, danke wegen des einwurfes… bin da net so bewandert:o) werd mal schauen was ich machen kann.
      ja, war beim greenfarm festival mit meinen bildern…
      eigentlich is ja meine seite mit den bildern auch a antwort auf welcher ort mein lieblingsort in irland is… nämlich so gut wie die ganze insel hihihihi

  3. Adina sagt:

    Mein Lieblingsplatz/-stadt ist Westport! Eine Stadt die alle Facetten zu bieten hat wie meine Lieblingsserie “Hart aber herzlich”.
    Die Stadt ist klein aber groß genug, die Stadt lebt und ist gleichzeitig verträumt, sie hat immer eine offene Tür durch die man eintreten kann und mit Wärme und Herzlichkeit begrüßt wird.
    Die Stadt bietet auch jedes Mal eine neue Überraschung, sie ist spannend und gleichzeitig entspannend.
    Sie ist ein Ort, an dem man zu Hause ist!

    Liebe Grüße nach Westport zu Kieran, Mc Carthy´s und “Elvis”!

  4. BiX sagt:

    Ich liebe Galway und das gesamte Connemara-Gebiet.

  5. Resi sagt:

    Ich bin sehr angetan vom Westen Irlands, im speziellen die Dingle-Halbinsel sowie wie County Claire und Connemara. Bei Clare liebe ich es, entlang den steilen Felsklippen entlang zu spazieren und den Wind durch mein Haar sausen zu lassen ;-)

  6. marc sagt:

    Hallo,

    ich war vor einiger Zeit in Irland und habe auf dem Shannon Hausbootfreien gemacht. Da gab es einige superplätze, aber am besten hat mir das Städtchen Athlone gefallen. Würde sofort wieder dort Ferien machen

    • admin sagt:

      Liebe Kommentierer,

      wir machen nochmals (siehe Artikel und Kommentar oben) darauf aufmerksam, dass unser Gewinnspiel eine BLOG-parade ist, d.h. die Teilnehmer sollen auf ihren EIGENEN Blogs einen vollständigen Artikel zu ihrem Lieblingsort verfassen und den Backlink hier posten. Kommentare können leider nicht teilnehmen. Trotzdem danke für Eure Kommentare!

      Euer Gaelnet-Team

  7. Afra sagt:

    Hallo, liebe Gaelnet-Menschen,
    Eure Aufgabenstellung ist…. *räusper*….naja…. sie reizt, sich Auswege zu suchen ;-)
    Ich glaube, ich habe einen gefunden…..meine (O)IRISH DREAMS findet Ihr hier:
    http://millionenprojekt.blogspot.com/2011/08/irish-dreams.html

    Herzlichst
    ~^v^~

  8. Wanderer sagt:

    Tom, Blogs gibt es nicht so viele – und schon gar nicht zum Thema Irland.

    • admin sagt:

      Na es müssen ja keine Irland-Blogs sein. Aber es gibt ja sicher ein paar Leute, die zu anderen Themen bloggen, schon einmal in Irland waren und da einen Lieblingsort haben. Und die wollten wir ansprechen.

  9. Mein Lieblingsplatz in Irland … So lange kann ich gar nicht überlegen – denn da gibt es so viele. Alles hat seinen Reiz: der Norden, der Süden, der Westen… auch in den Midlands gibt es bezaubernde und wunderschöne Plätze. Darum ist das nicht ganz so einfach. Gleichzeitig ist das auch der Grund warum es viele Irlandfans gibt, welche immer wieder kommen. So auch ich.
    Wenn ich die Aufgabe leicht erweitern darf, zB auf ein Gebiet oder eine Region, dann ist es für mich “Beara”. Der kleinere Bruder von Kerry ist nur der Fläche nach kleiner. In Bezug auf landschaftliche Schönheit und Abwechslung schlägt Beara vielleicht sogar das bekanntere Kerry.
    Landschaftlich ist wie gesagt alles vorhanden: Berge, Täler, Ebenen, Strände, Klippen, Felsen, Bauern – und Weideland, Steinkreise, Standing Stones, und, und, und,… und den Healy Pass.

    Macht euch selbst ein Bild auf meiner Site unter:
    http://www.irland-reisen.at/2010/05/08/fotos-kurzbericht-halbinsel-beara-tagesfahrt/

    Alles Gute und schönes Irlandträumen wünscht euch
    mad

  10. kiekste hier sagt:

    Hallo zusammen,

    ich war Anfang des Jahres für insgesamt 4 Wochen in Nordirland. Wir haben viele tolle Orte gesehen. Aber einer hat sich als mein Favorit herauskristallisiert. Und zwar der Strand von Castlerock. Einige Bilder dazu gibt es auf meiner Seite: http://kiekstehier.wordpress.com/2011/04/04/castelrock/

    Viele Grüße

  11. [...] zum Thema „Irische Lieblingsplätze“ teil. Der betreffende Artikel ist hier zu finden: http://www.gaelnet.de/2011/08/18/blogparade-irische-lieblingsplatze/ Bewerten: share this:FacebookE-MailLike this:LikeSei der Erste, dem dieser post [...]

  12. Antje sagt:

    So, nun ist die Frist beinahe abgelaufen. Aber ich habs noch geschafft: Hier ist mein Blogbeitrag:
    http://antje-radcke.blogspot.com/2011/09/mein-lieblingsort-in-irland-irland.html

  13. kiekste hier sagt:

    Hallo Gaelnet Team,

    ich wollte nur kurz nachfragen, ob es schon eine Entscheidung über den Gewinner gibt bzw. wie dieser bekannt gegeben wird.

    Viele Grüße

    • admin sagt:

      Hallo “Kiekste” –
      nein es ist noch nix entschieden. Der Beruf hält uns momentan fest umklammert. Wir versuchen, uns am Wochenende drum zu kümmern. VErsprochen!

      Gruß vom Gaelnet-TEam

  14. admin sagt:

    Wir haben uns entschieden und auch wenn es nur relativ wenige Beiträge waren, war die Entscheidung nicht ganz einfach. Jeder Beitrag hatte etwas für sich und war es wert hier verlinkt zu sein und gelesen zu werden.

    Das Irlandbuch aus dem Drachenmond-Verlag geht an den Blogger von Millionenprojekt
    http://millionenprojekt.blogspot.com/2011/08/irish-dreams.html#/

    und

    das Irish Breakfast-Paket geht an Antje Radcke
    http://antje-radcke.blogspot.com/2011/09/mein-lieblingsort-in-irland-irland.html

    Wir bedanken uns bei allen Teilnehmer und gratulieren den beiden Gewinnern!

Schreibe einen Kommentar

Achtung: Mit Abgabe eines Kommentars erkläre ich mich damit einverstanden, dass alle eingegebenen Daten und meine IP-Adresse ausschließlich zum Zweck der Spamvermeidung durch das Programm Akismet in den USA überprüft und gespeichert werden.
Ihre Daten werden dabei mit den Daten bekannter Spamversender abgeglichen und vier Tage gespeichert, eine weitere Verwendung ihrer Daten findet nicht statt.
Weitere Informationen zur Funktionsweise von Akismet und Widerrufsmöglichkeiten..