Ex Fianna Fáil Minister Lenihan heuert in Moskau an

22. August 2011 | Von | Kategorie: In aller Welt, Politik, Wirtschaft

Der ehemalige Fianna Fáil Wissenschaftsminister Conor Lenihan wird künftig in Moskau für einen der extrem reichen russischen Oligarchen arbeiten. Offenbar zieht Russland nicht nur deutsche Ex-Politgrössen in seinen Bann. Er heuert als Berater für Wissenschaft und Forschung an und soll vor Ort Moskau zu einem globalen Zentrum für Innovation und Entwicklung machen.

Im April schon ist Lenihan nach Moskau umgezogen. Vermittelt hat die Stelle ein gemeinsamer Freund von Lenihan und dem Oligarchen Victor Vekselberg, dessen Berater Lenihan nun in der Skolkovo Foundation sein soll. Die Stiftung hat sich zum Ziel gesetzt, in einem Aussenbezirk Moskaus eine “Wissenschaftsstadt” aufzubauen, ähnlich der “Wissenschaftsstadt” auf dem Ulmer Eselsberg. Mit zehn Milliarden Euro in den Kassen sollte das Ziel erreichbar sein.

Soweit bekannt, solle Lenihan Vertreter internationaler Konzerne treffen und sie überzeugen, Niederlassungen im Skolkovo Innovation Centre aufzumachen. Etwa 20.000 Stellen sollen dort geschaffen werden, sowohl seitens globaler Grosskonzerne, als auch russischer Start-Ups. Die Letzteren können dabei auf bis zu 20 Millionen Anschubfinanzierung hoffen, wohlgemerkt pro Firma.

Kopf der internationalen Stiftung ist Craig Barret von “Intel” und unter den weiteren grossen Namen, die sich schon für eine Niederlassung im Innovation Centre entschieden haben, sind zum Beispiel auch Nokia, Siemens, Intel, Dow Chemical und das Massachusetts Intitute of Technology.

Der neue Job könnte für den 48jährigen Kenihan nocheinmal ein Karrieresprungbrett nach ganz weit oben sein. Kein Wunder, dass er keine Lust mehr hatte, sich für den Wahlkreis seines kürzlich verstorbenen Bruders und ehemaligen Finanzministers Brian Lenihan zu bewerben. Conor Lenihan hat bereits mitgeteilt, auf mittlere Frist sei an Politik erstmal nicht zu denken.

via: irishtimes.com

Bildnachweis: flickr (by neiljs)

Tags: , , , , ,

Linkin Park Tickets bei www.eventim.de

Schreibe einen Kommentar

Achtung: Mit Abgabe eines Kommentars erkläre ich mich damit einverstanden, dass alle eingegebenen Daten und meine IP-Adresse ausschließlich zum Zweck der Spamvermeidung durch das Programm Akismet in den USA überprüft und gespeichert werden.
Ihre Daten werden dabei mit den Daten bekannter Spamversender abgeglichen und vier Tage gespeichert, eine weitere Verwendung ihrer Daten findet nicht statt.
Weitere Informationen zur Funktionsweise von Akismet und Widerrufsmöglichkeiten..