Megan läutet Endspurt ein in Ihrem Kampf gegen Krebs

1. September 2011 | Von | Kategorie: Cork, Gesundheit

Die vierjährige Megan Malone aus Cork durfte gestern die goldene Glocke auf der Krebsstation des Bostoner Krankenhauses läuten, als symbolischen Moment zum Ende ihrer Krebsbehandlung in den USA. Das heisst zwar nicht, dass Megan ab sofort keiner weiteren Therapien und Kontrollen mehr bedürfte, aber das tapfere kleine Mädchen darf immerhin heim nach Kilnamartyra im County Cork.

Nach ihrer letzten Strahlenbehandlung im Bostoner Krankenhaus durfte Megan die grosse Glocke läuten, auf der steht: “Ring this bell three times well; Its toll will clearly say; My treatments are done; This course has run; And now I’m on my way.” Megans Papa John Malone sagte der Zeitung “The Clare Champion”: “Das war ein sehr bewegender Moment für uns Alle. Dieser Augenblick kennzeichnet das Ende eines sehr langen Weges zur Besserung und unsere ganze Familie freut sich schon darauf, nach neun Monaten in den USA heim zu kehren.”

Der glückliche Vater wies aber auch darauf hin, dass Megan gleich nach Ankunft in Irland weiterbehandelt werden und regelmässig kontrolliert werden müsse: “Wir müssen uns als Erstes um einen Termin für eine Magnetresonanz-Untersuchung in Irland in zwei Monaten kümmern. Innerhalb des nächsten Jahres muss Megan dort alle drei Monate erscheinen, danach jedes halbe Jahr.”

Noch letzten Dezember, als die Malones im vermutlich letzten Moment anonyme Hilfe aus Amerika bekamen, standen Megans Überlebenschancen bei zehn Prozent. Die Heimreise der Familie ist der vorläufige Höhepunkt einer berührenden und Mut machenden Geschichte von Tapferkeit eines kleinen Mädchens und den erstaunlichen Fortschritten der Medizin. Kommende Krebspatienten aus Irland sollten jedoch eigentlich nicht auf ungewisse Hilfe aus dem Ausland angewiesen sein. Weitere Kürzungen im irischen Gesundheitssystem dürfen nicht auf Kosten der Kranken gehen.

via: irishexaminer.com und clarechampion.ie

Bildnachweis: MeganMaloneTrust

whiskyworld.de - Whisky und mehr (sale)

Schreibe einen Kommentar

Achtung: Mit Abgabe eines Kommentars erkläre ich mich damit einverstanden, dass alle eingegebenen Daten und meine IP-Adresse ausschließlich zum Zweck der Spamvermeidung durch das Programm Akismet in den USA überprüft und gespeichert werden.
Ihre Daten werden dabei mit den Daten bekannter Spamversender abgeglichen und vier Tage gespeichert, eine weitere Verwendung ihrer Daten findet nicht statt.
Weitere Informationen zur Funktionsweise von Akismet und Widerrufsmöglichkeiten..