Kindergeburtstage: Zu kostspielige Erwartungen an Geschenke?

8. September 2011 | Von | Kategorie: Gesellschaft

Jedes Jahr insgesamt Hunderte Euro ausgeben, wenn die eigenen Kinder auf den Geburtstagen ihrer Freunde und Klassenkameraden eingeladen sind? Das Thema kann nicht so wohlhabenden Eltern schonmal den Schlaf kosten. Eine Schule am Rande Cork Cities macht mit einem Modell von sich reden, das sie “Cárta” nennt. Das Ziel des Projekts: Eine Selbstverpflichtung aller Eltern, nicht mehr zuviel zu geben und dadurch Druck von ärmeren Familien zu nehmen.

Ballinora National School, ihr Elternbeirat und der lokale Gemeinderat haben gemeinsam die Charta namens “Cárta” ins Leben gerufen. Seit eineinhalb Jahren läuft das Projekt inzwischen. Handzettel gingen an alle Eltern von Schülern der Ballinora School, in denen aufgefordert wurde, künftig nur noch fünf Euro in jede Glückwunschkarte für Freunde und Klassenkameraden ihrer Kinder hineinzustecken. Mittlerweile gilt dieser Aufruf zur Verringerung dieser “Geburtstagskosten” auch für die Erstkommunion und Firmung.

Auf die Eltern von auf Geburtstage eingeladenen Kindern lastet ein hoher Druck: Je nach Schule und Freundeskreis können da schon bis zu 20 Euro pro Geburtstag als Geschenk erwartet werden. Gerade Eltern jüngerer Kinder können oft mit 20 Einladungen jährlich für ihren Sprössling rechnen. Das macht 400 Euro Auslagen, bevor überhaupt Geburtstags- und Weihnachtsgeschenke ihrer eigenen Kinder besorgt sind.

Die Elternbeiratsvorsitzende Margo Buckley sagte, das Programm sei von den Eltern der 307 Schüler der Ballinora School begeistert angenommen worden. “Die Eltern waren begeistert und machen alle mit. Das ist schon ein riesen Unterschied, vor allem für Eltern jüngerer Schüler, die teils auf 24 Geburtstagen übers Schuljahr verteilt eingeladen sind. Die Schüler mussten sich natürlich erst an den Gedanken gewöhnen. Inzwischen aber finden sie es in Ordnung, sich einfach ein grosses Geschenk vom zusammengelegten Geld ihrer Mitschüler zu kaufen. Die Cárta, hoffen wir, hat den Geburtstagen auch wieder mehr Sinn verliehen.”

via: irishexaminer.com

Bildnachweis: flickr (by John McGarvey)

Tags: , , ,

Linkin Park Tickets bei www.eventim.de

Schreibe einen Kommentar

Achtung: Mit Abgabe eines Kommentars erkläre ich mich damit einverstanden, dass alle eingegebenen Daten und meine IP-Adresse ausschließlich zum Zweck der Spamvermeidung durch das Programm Akismet in den USA überprüft und gespeichert werden.
Ihre Daten werden dabei mit den Daten bekannter Spamversender abgeglichen und vier Tage gespeichert, eine weitere Verwendung ihrer Daten findet nicht statt.
Weitere Informationen zur Funktionsweise von Akismet und Widerrufsmöglichkeiten..