Der Burren ist jetzt ein UNESCO Global Geopark

20. September 2011 | Von | Kategorie: Clare, Tourismus, Umwelt

Burren-Experte Dr. Brendan Dunford freute sich gestern über die Auszeichnung der Karstlandschaft des Burren als neuster Puzzlestein im UNESCO Global Geopark-Netzwerks. Dunford hofft nun, dieser Titel werde dieser Landschaft zu besserem Schutz verhelfen. Ebenfalls ein neuer Teil des Global Geoparks sind die Cliffs of Moher.

“Nicht genügend Bäume, um einen Mann zu hängen. Nicht genug Wasser, um einen Mann zu ertränken und nicht genug Erde um einen Mann darin zu begraben” Diese herzerfrischende Beschreibung der rauhen Karstlandschaft des Burren wird dem englischen Lordprotektor Oliver Cromwell zugesprochen, der vor allem an den praktischen Aspekten der steinigen Hügel interessiert war. Im Gegensatz dazu sieht die Unesco die “inneren Werte” dieser Landschaft im County Clare.

“Wir kennen ja bereits das reiche archäologische Erbe des Burren. Diese Auszeichnung unterstreicht aber nochmals die Notwendigkeit, diese besondere Landschaft zu bewahren”, kommentierte Brendan Dunford, seines Zeichens Direktor der Initiative “BurrenLife”, das erfreuliche Ergebnis der zehnten “European Geoparks”-Konferenz, die am Wochenende in Norwegen stattfand.

Insgesamt gibt es 78 dieser “Geoparks” in 26 Ländern der Erde. Der Titel “Global Geopark” steht am Ende eines langwierigen Bewerbungsmarathons: Clare County Council, Burren Connect, Geological Survey Ireland und Shannon Development hatten sich gemeinsam für den Burren stark gemacht.

Dr. Pat O’Connor vom Geological Survey of Ireland erklärt den Sinn der UNESCO Initiative: “Das Netzwerk aus Geoparks ist eingerichtet worden, um den lokalen Gemeinden eine Entwicklungsperspektive für ihre Wirtschaft zu geben. Diese Stimuli sollen durch Öko-Tourismus und Werbung für die interessante Geologie dieser Gegenden erreicht werden.”

via: irishexaminer.com
Bildnachweis: flickr.com / Shadowgate (CC-Lizenz)

Tags: , , , ,

abo-direkt.ch

Schreibe einen Kommentar

Achtung: Mit Abgabe eines Kommentars erkläre ich mich damit einverstanden, dass alle eingegebenen Daten und meine IP-Adresse ausschließlich zum Zweck der Spamvermeidung durch das Programm Akismet in den USA überprüft und gespeichert werden.
Ihre Daten werden dabei mit den Daten bekannter Spamversender abgeglichen und vier Tage gespeichert, eine weitere Verwendung ihrer Daten findet nicht statt.
Weitere Informationen zur Funktionsweise von Akismet und Widerrufsmöglichkeiten..