Massive Verstimmung über kaputtes Klavier aus Charity-Shop

4. Oktober 2011 | Von | Kategorie: Donegal, Recht

Für die Kundin eines Charity-Ladens in Letterkenny, im County Donegal, stellt sich ihr letzter Kauf, ein gebrauchtes Klavier, inzwischen schon fast als Arbeitsbeschaffungsmassnahme heraus: Das Piano hatte sich erst nach Anlieferung bei ihr zu hause als Totalschaden herausgestellt. Der Laden weigert sich bisher jedoch, das kaputte Musikinstrument zurückzunehmen. So beschäftigt sich inzwischen auch das Amtsgericht Letterkenny mit dieser massiven “Verstimmung”.

Denise O´Boyle hatte für das 85 Jahre alte Klavier bei “Good and New” gekauft und dem durch Spenden betriebenen Wohltätigkeitsladen eines Krebshilfe-Vereins so 400 Euro in die klammen Kassen gespült. Das Musikinstrument und weitere 100 Euro Transportkosten stellten sich als Fehlinvestition heraus – leider erst nach dem nochmals 100 Euro kostenden Fachurteil eines bereits bestellten Klavierstimmers. Bei dieser Überprüfung erst stellte sich offenbar heraus, dass der Wert höchstens noch bei 50 Euro liege und das ehemalige Musikinstrument nur noch zum Möbel tauge.

Für den Spenden-Shop stellt sich die “grosszügige Gabe” inzwischen jedoch gleichermassen als Alptraum heraus. Bei einer Anhörung letzten Monat hatte Richter Paul Kelly dem Verein geraten, seine Haltung nochmal zu überdenken und das Piano zurückzunehmen. Doch das ist für den kleinen Verein, der ohne staatliche Zuschüsse auskommen muss, schlicht kaum möglich: Eamon McDevitt, einer der Chefs des Ladens: “Wenn diese Erstattung fällig würde, müssten wir unseren Laden dafür schliessen.”

Für die unglückliche Käuferin stellt sich diese Sache als Zwickmühle dar: Soll sie auf 600 Euro Schaden sitzenbleiben, für die sie nicht verantwortlich ist oder soll sie in der Nachbarshaft als “die Frau, die die örtliche Krebshilfe ruiniert hat” gelten? – Richter Kelly hat den Streitparteien fürs Erste nochmal bis Anfang November gegeben, um eine einvernehmliche Lösung zu finden.

via: independent.ie

Bildnachweis: wikipedia

Tags: , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Achtung: Mit Abgabe eines Kommentars erkläre ich mich damit einverstanden, dass alle eingegebenen Daten und meine IP-Adresse ausschließlich zum Zweck der Spamvermeidung durch das Programm Akismet in den USA überprüft und gespeichert werden.
Ihre Daten werden dabei mit den Daten bekannter Spamversender abgeglichen und vier Tage gespeichert, eine weitere Verwendung ihrer Daten findet nicht statt.
Weitere Informationen zur Funktionsweise von Akismet und Widerrufsmöglichkeiten..