Kommt ein Bulle in das Pub…

13. Oktober 2011 | Von | Kategorie: Cavan, Kurios, Polizeibericht

Kommt ein Bulle in das Pub… Was wie der Beginn eines alten Witzes aus Opas Kalauerarsenal klingt wurde letzten Samstag für die Gäste des Porterhouse in Kingscourt im County Cavan zur atemberaubenden Realität. Ein Bulle hatte sich von einem nahe gelegenen Viehmarkt davon gemacht und dem Pub einen kurzen aber rasanten Besuch abgestattet.

Der Bulle hatte am Samstagabend gerade den Eigentümer gewechselt und hatte offensichtlich Durst oder das Bedürfnis auf seinen neuen Besitzer anzustoßen und so büchste das clevere Rind seinen Bewachern aus und stürmte geradewegs durch die geöffnete Pubtüre, wie aus den Aufzeichnungen der Überwachungskamera hervorgeht, die Publican Cyril Rafferty im Anschluss an das Geschehen sichtete.

Selbst war der Eigentümer gar nicht anwesend, als das Rind seine Kneipe heimsuchte. “Ich habe erst nach einer Weile einen Anruf bekommen und dachte, man will mich auf den Arm nehmen”, berichtete Rafferty.

Die Videoaufnahmen zeigen, wie die Gäste sich vor dem panischen Tier in Sicherheit brachten, das durch die Barhocker tobte, schließlich in den Billardraum stürmte und den Spieltisch auf die Hörner nahm und gegen die Wand schleuderte. Schließlich legte sich der Bulle auf den Boden und hinterließ dem Wirt ein flüssiges Souvenir auf dem Boden. Der Bulle konnte später ins Freie gelockt werden und in sein neues Zuhause gebracht werden. Abgesehen von einer leichten Ellbogenverletzung gab es keine Personenschäden, die Schäden am Mobiliar schätzt Publican Cyril Rafferty ebenfalls als gering ein.

via independent.ie
Bildnachweis: flickr, Pascal Bovet

Tags: , , ,

Schreibe einen Kommentar

Achtung: Mit Abgabe eines Kommentars erkläre ich mich damit einverstanden, dass alle eingegebenen Daten und meine IP-Adresse ausschließlich zum Zweck der Spamvermeidung durch das Programm Akismet in den USA überprüft und gespeichert werden.
Ihre Daten werden dabei mit den Daten bekannter Spamversender abgeglichen und vier Tage gespeichert, eine weitere Verwendung ihrer Daten findet nicht statt.
Weitere Informationen zur Funktionsweise von Akismet und Widerrufsmöglichkeiten..