Archäologen steigen Newgrange aufs Dach

17. Oktober 2011 | Von | Kategorie: Geschichte, In aller Welt, Meath

Birgt der Hügel von Newgrange noch mehr Geheimnisse?

Wer sich zur Zeit das weltberühmte Ganggrab Newgrange im Tal des Boyne ansieht, der wird vielleicht einige Männer sehen, die dem Monument von oben zuleibe rücken und mit seltsamen Gerätschaften auf dem Hügel arbeiten, auch wenn ihnen dort zur Zeit eine steife Brise um die Nase weht. Das Geheimnis hinter den eigentümlichen Herren: Es handelt sich um Archäologen, die möglichen verborgenen Kammern auf der Spur sind.

Gibt es in dem 70 Meter weiten Hügel vielleicht wirklich noch eine Grabkammer oder einen weiteren Gang. “Es gab über die Jahre schon immer viele Sagen und Legenden, dass es da eine verborgene Kammer gibt, von der wir noch nichts wissen”, erläutert Geoarchäologe Kevin Barton. “Wir führen nun eine geophysikalische Untersuchung durch, um herauszufinden, ob wir eine solche Kammer entdecken können.”

Neben einheimischen Wissenschaftlern ist auch ein Forscher-Team aus der Slowakei im County Meath im Einsatz, das ein neuartiges Messsystem einsetzt, mit dessen Hilfe schon unbekannte Hohlräume in den Pyramiden von Ägypten entdeckt wurden.

In Irland komme die Technik auf der grünen Insel nun bei dem 5000 Jahre alten Grabmal zum Einsatz, berichtet Roman Pasteka von der Comenius Universität in Bratislava. Mittels Messung des Gravitationsfeld der Erde sollen dem berühmtesten Bauwerk Irlands nun seine letzten Geheimnisse entrissen werden.

via RTÉ
Bildnachweis: flickr.com / Dave Keeshan (CC-Lizenz)

Tags: , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Achtung: Mit Abgabe eines Kommentars erkläre ich mich damit einverstanden, dass alle eingegebenen Daten und meine IP-Adresse ausschließlich zum Zweck der Spamvermeidung durch das Programm Akismet in den USA überprüft und gespeichert werden.
Ihre Daten werden dabei mit den Daten bekannter Spamversender abgeglichen und vier Tage gespeichert, eine weitere Verwendung ihrer Daten findet nicht statt.
Weitere Informationen zur Funktionsweise von Akismet und Widerrufsmöglichkeiten..