Galway freut sich auf Party mit “seinem” Präsidenten

30. Oktober 2011 | Von | Kategorie: Galway

Mehrere Tausend Fans und Schaulustige werden heute nachmittag in Galway erwartet, wenn der ehemalige Kulturminister Michael D. Higgins als künftiger irischer Präsident nach hause kommt. Higgins wird in einer Zeremonie geehrt werden und danach sicher mit der ganzen Stadt weiterfeiern. Auf dem Eyre-Platz wird Higgins heute nachmittag gegen halb fünf auftreten.

Auch Galways Bürgermeisterin Hildgard Naughton freut sich über Galways neustes Aushängeschild. Sie sagte, sie sei sehr stolz auf Higgins Beitrag zur politischen Kultur in Galway und sein Engagement für die Kunst. Galways Bischof Dr. Martin Drennan sagte, Michael Higgins habe bereits Galway sorgfältig und engagiert gedient und ist nun aufgefordert, seinem Land nochmal einen speziellen Dienst zu erweisen.

Schon gestern empfing Higgins sein Wahlkampfteam und zollte ihnen Respekt für ihre harte Arbeit während der letzten Monate. Higgins sagte zu seinen Unterstützern, er wolle ein “Präsident der Ideen” sein und wolle dabei helfen, Irland so zu formen, dass seine Bürger stolz auf ihre Heimat sein könnten.

Am  11. November wird Michael D. Higgins als Nachfolger von Mary McAleese ins Amt des irischen Präsidenten eingeführt. Der “politische Mensch” Higgins hat eine lange Karriere in Wissenschaft und Politik bereits hinter sich. Einige Stationen zeigt RTÉ gerade nochmal in einer Bildergallerie.

via: rte.ie

Bildnachweis:

Tags: , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Achtung: Mit Abgabe eines Kommentars erkläre ich mich damit einverstanden, dass alle eingegebenen Daten und meine IP-Adresse ausschließlich zum Zweck der Spamvermeidung durch das Programm Akismet in den USA überprüft und gespeichert werden.
Ihre Daten werden dabei mit den Daten bekannter Spamversender abgeglichen und vier Tage gespeichert, eine weitere Verwendung ihrer Daten findet nicht statt.
Weitere Informationen zur Funktionsweise von Akismet und Widerrufsmöglichkeiten..