Weihnachten wird auch in der Krise üppig

8. November 2011 | Von | Kategorie: Wirtschaft

Krise? Mageres Weihnachten? Von wegen. Wenn man den Ergebnissen einer jährlichen Befragung des Wirtschaftsberatungsnternehmens Deloitte Glauben schenken darf, werden sich die Iren auch in diesem Jahr das Weihnachtsfest etwas kosten lassen. Auch wenn die Zahlen insgesamt rückläufig sind, geben die Iren europaweit am meisten Geld für Weihnachten aus.

Was genau am Weihnachtstag unter den irischen Plastikbäumen liegen wird, weiß die Studie natürlich nicht. Sie weiß aber, dass der irische Verbraucher nach dem leichten Rückgang der Ausgaben 2011 in diesem Jahr wieder tief in die Tasche greifen wird, tiefer als die meisten anderen Europäer.

Hatten die Luxemburger die Bewohner der grünen Insel im vergangenen Jahr leicht überholt, haben sich die Iren in diesem Jahr ihre Postion zurück erkämpft. Während die Luxemburger “nur” 923 Euro pro Haushalt investieren, wird jeder irische Haushalt durchschnittlich 943 Euro für das Weihnachtsfest ausgeben, im Vergleich zu den Werten von 2010 (1020 Euro) immer noch ein leichter Rückgang.

Mehr als die Hälfte der Ausgaben (520 Euro) werden in Geschenke fließen, 258 Euro landen in Form von Essen und Getränken auf der Festtagstafel und 165 Euro gehen für’s Ausgehen an den Feiertagen. Damit sinken die Ausgaben zwar immer noch der starke Absturz des Vorjahres scheint – sehr zur Freude des Handels – gebremst.

Die Minderausgaben begründeten 59 Prozent der 780 Befragten mit dem wirtschaftlichen Abschwung und der Erwartung einer Verschlechterung, 33 Prozent gaben an, schon verschuldet zu sein.

via RTÉ
Bildnachweis: sxc.hu

Schreibe einen Kommentar

Achtung: Mit Abgabe eines Kommentars erkläre ich mich damit einverstanden, dass alle eingegebenen Daten und meine IP-Adresse ausschließlich zum Zweck der Spamvermeidung durch das Programm Akismet in den USA überprüft und gespeichert werden.
Ihre Daten werden dabei mit den Daten bekannter Spamversender abgeglichen und vier Tage gespeichert, eine weitere Verwendung ihrer Daten findet nicht statt.
Weitere Informationen zur Funktionsweise von Akismet und Widerrufsmöglichkeiten..