150 Mio. Euro Schaden durch Agrar-zu-PKW-Diesel Betrügereien

13. November 2011 | Von | Kategorie: Wirtschaft

Man kennt das Thema in Deutschland aus Erzählungen der Altvorderen – Heizöl in den Diesel-PKW tanken, um Benzinsteuer zu sparen. In Irland gibt es das Problem in ähnlicher Variante: Steigende Spritkosten und schlechte Wirtschaftslage fördern illegale und gefährliche Anlagen, welche den grünen Farbstoff aus dem steuerlich begünstigten Agrardiesel waschen. Den jährlichen Steuerausfall beziffert die Dáil Abgeordnete Ann Phelan recht anschaulich: 225 Sozialarbeiter an Schulen könnte Irland von den fehlenden Einnahmen beschäftigen.

Innenminister Fergus O´Dowd musste zugeben, dass dem Staat jedes Jahr beträchtliche Summen entgehen. Die Irish Petrol Retail Association schätzt den Schaden auf 150 Millionen Euro jährlich. Ein Sprecher der Polizei bestätigte: “Von den bereits beschlagnahmten Ausrüstungsgegenständen dieses Jahres ausgehend, können wir sagen, dass die Panscherei mit Agrardiesel zunimmt. Produktionsreste und Bleichmittel, die dabei in das Erdreich geraten, stellen sowohl für den Menschen als auch Tiere und Pflanzen eine hohe Gefahr dar.”

Die Praxis, grün markierten Agrardiesel zu “waschen” sieht der Polizeisprecher kritisch, aber ebenso die Markierung des Diesels an sich. Es müsse doch eine andere Möglichkeit geben, den Bauern mit vergünstigtem Diesel zu helfen: “Wenn man in Gedanken einen Schritt zurücktritt, wird man sehen, was der Staat aus der simplem Idee, den Diesel grün zu färben, gemacht hat: Er hat damit ein Monster erschaffen.”

via: advertiser.ie

Bildnachweis: flickr (by vtengr4047)

Tags: , ,

Schreibe einen Kommentar

Achtung: Mit Abgabe eines Kommentars erkläre ich mich damit einverstanden, dass alle eingegebenen Daten und meine IP-Adresse ausschließlich zum Zweck der Spamvermeidung durch das Programm Akismet in den USA überprüft und gespeichert werden.
Ihre Daten werden dabei mit den Daten bekannter Spamversender abgeglichen und vier Tage gespeichert, eine weitere Verwendung ihrer Daten findet nicht statt.
Weitere Informationen zur Funktionsweise von Akismet und Widerrufsmöglichkeiten..