Nordirische Musiker wütend: Radioshow “BBC Introducing NI” soll abgesetzt werden

4. Dezember 2011 | Von | Kategorie: Musik

Populäre Bands wie “Therapy?” und “Two Door Cinema Club” wären ohne sie vielleicht nie entdeckt worden: Die BBC will die Radioshow “BBC Introducing NI” absetzen, welche für nordirische Musiker zehn Jahre lang ein wichtiges Schaufenster ihrer Talente war und Kontaktchancen zu den Talentscouts der Major-Labels aus London bot. Wegen Umstrukturierung der BBC Radiosparte soll der Nachwuchsförderung jetzt der Saft abgedreht werden.

Eine Protestwelle schwappt schon durch die Szene, angefangen mit einem “Sing-in” verschiedener Bands gestern am Cornmarket in Belfast. Hunderten Bands ohne Plattenlabel im Rücken war die Sendung ein Ziel, auf das man hinarbeiten konnte – ein Sprungbrett ins Big Business. Spontan haben bis gestern bereits gut 6000 Empörte eine Online Petition unterzeichnet, welche den Erhalt der Sendung fordert. Organisator des Protests und Bandmitglied von “A Plastic Rose”, Gerry Norman, wird die eingereichten Unterschriften persönlich in der BBC-Zentrale in London überreichen.

Er spricht von der Entscheidung, die Show abzusetzen, als “undurchdacht”, da das Format “ein Fundament dessen war, was heute an lokaler Musikszene zu sehen ist”. Norman warnt: “Sollten wir BBC Introducing verlieren, dann geht uns damit nicht nur irgendeine Radiosendung, sondern auch ein direkter Kanal nach London verloren, sondern auch viel finanzielle Unterstützung für Bands, Clubs und Festivals – vielleicht sogar der Grund, überhaupt Musik zu machen.” Wie Norman unterstreicht, war die Show auch immer Chance für Bands, auch einmal auf Festivals wie Glastonbury oder Leeds ihr Können unter Beweis zu stellen und sich einem grösserem Publikum zu präsentieren. Dies würde auf einmal Alles wegfallen, ohne Gewissheit, ob und was die BBC danach für den Nachwuchs weiter unternehmen wolle.

Die Online Petition zum Erhalt von BBC Introducing freut sich noch bis 21. Dezember auf Unterstützer und Musikfans.

via: belfasttelegraph.co.uk

Bildnachweis: flickr (by Jackson Carson)

Tags: , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Achtung: Mit Abgabe eines Kommentars erkläre ich mich damit einverstanden, dass alle eingegebenen Daten und meine IP-Adresse ausschließlich zum Zweck der Spamvermeidung durch das Programm Akismet in den USA überprüft und gespeichert werden.
Ihre Daten werden dabei mit den Daten bekannter Spamversender abgeglichen und vier Tage gespeichert, eine weitere Verwendung ihrer Daten findet nicht statt.
Weitere Informationen zur Funktionsweise von Akismet und Widerrufsmöglichkeiten..