Ein Abend im Advent mit Moya Brennan

16. Dezember 2011 | Von | Kategorie: Musik

Moya Brennan und Cormac de Barra brachten die Harfen zum Klingen

Sie entstammt einer der wohl musikalischsten Familien Irlands und hat die traditionelle irische Musik schon mit der Muttermilch aufgesogen. Am Dienstag kam Moya Brennan zum Abschluss ihrer “Irish Christmas Tour” in die Münchner Freiheizhalle und bezauberte das Publikum mit Harfenklängen und der Stimme, die schon Clannad zum Erfolg trug.

Es kann für Solokünstler ein Fluch sein beständig an die großen Erfolge im Rahmen einer Band erinnert zu werden. David Knopfler beispielsweise verbittet sich jegliche Fragen nach seinen Zeiten mit den Dire Straits. Doch Moya Brennan, die gerade wieder mit Clannad für die Aufnahmen zu einem neuen Album im Studio steht, stört das nicht. Ihre Stimme hat Clannad geprägt und natürlich fußen ihre Soloerfolge bis zu einem gewissen Teil auch auf dieser Zeit.

Es war insofern auch nicht verwunderlich, dass der Vortrag der Sängerin und Harfenistin aus Gweedore im County Donegal, hoch im Norden Irlands auch akustisch an Clannad erinnerte. Mehrstimmiger Harmoniegesang – mit Fiddlerin Sinead Madden und Harfenist Cormac de Barra – und schwebende Töne aus dem Synthesizer erzeugten eine Klangwolke, die das Publikum einhüllte und durch das zweistündige Konzert trug.

Eigentlich ist ja “Voices & Harps”, die Co-Produktion mit Harfenist und TV-Moderator Cormac de Barra das aktuelle Album, aber passend zur Weihnachtszeit wurde das schon einige Jahre alte Album “An Irish Christmas” mit in die Setlist eingearbeitet.

Und so wechseln Titel der neuen CD, wie etwas Carolans Concerto, virtuos fingerfertig von Cormac de Barra interpretiert, oder “She moved through the fair” mit englisch- und irischsprachigen Weihnachtsliedern ab, darunter unter anderem Carol of the bells und “God rest ye merry gentlemen”, wobei jeder der begleitenden Musiker mit einem eigenen Solovortrag oder wie im Falle von Sinead Madden mit einem Titel aus ihrer eigenen CD glänzen durfte.

Zum Ende des Abend wandelte sich das Konzert zu einem kleinen aber feinen weihnachtlichen Chorabend. Das Publikum war selbst gefordert und stimmte, dirigiert von Moya Brennan bei “Deck the halls” und “Stille Nacht” in den Gesang mit ein. Ein Abend im Advent in München!

Im kommenden Jahr kommt Moya Brennan mit Clannad zurück nach Deutschland. Vier Termine sind angekündigt, in Düsseldorf, Frankfurt, Leipzig und BErlin. Details gibt es unter www.clannad.ie .

Gewinnspiel
Moya Brennan ist Botschafterin der Christoffel Blindenmission e.V., die sich weltweit für blinde, sehbehinderte, gehörlose und anderweitig behinderte Menschen einsetzt. Sie reiste schon selbst in Länder der dritten Welt, um sich über die Arbeit der seit über 100 Jahren existierenden Hilfsorganisation zu informieren.

Moya Brennan hat Gaelnet.de zwei CD’s “Irish Christmas” überreicht und sie extra signiert. “Vielen Dank für Deine große Hilfe – Moya Brennan” steht auf den Covern der beiden Alben – und jetzt ahnt Ihr sicher schon, worum es geht.

So kurz vor Weihnachten wollen wir Moya und der Christoffel Blindenmission helfen und Euch aufrufen, fünf Euro zu spenden. Unter allen Spendern verlosen wir die beiden CD’s von Moya.

Wie könnt Ihr spenden?
- Online über das Spendenformular der Christoffel Blindemission (Kreditkarte/Bankeinzug)
- Überweisung an cbm, Konto 20 20, Bankleitzahl 370 205 00, Bank für Sozialwirtschaft

Wie könnt Ihr gewinnen?
Ganz einfach. Spendet bis zum 24.12. um 23.59 Uhr fünf Euro auf eine der oben genannten Arten und schickt uns einen Beleg. Das kann die Weiterleitung der Bestätigungsmail von Christoffel sein, ein Screenshot der Überweisungsbestätigung oder ein Scan/Foto eines Überweisungsbelegs von der Bank. Hauptsache es geht daraus zweifelsfrei hervor, dass Ihr gespendet habt.
Es wäre auch schön, wenn Ihr im Falle der Online-Spende auf Seite 2 Gaelnet als Referenz angeben würdet. Und noch ein wichtiger Hinweis: Die Höhe Eurer Spende hat keinen Einfluss auf eine Gewinnwahrscheinlichkeit, jede Spende hat dieselbe Chance.

Wir wünschen Euch allen schon jetzt viel Glück und der Christoffel Blindenmission viel Erfolg für ihre Arbeit.

Bildnachweis: alle Bilder Gaelnet.de

Tags: , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Achtung: Mit Abgabe eines Kommentars erkläre ich mich damit einverstanden, dass alle eingegebenen Daten und meine IP-Adresse ausschließlich zum Zweck der Spamvermeidung durch das Programm Akismet in den USA überprüft und gespeichert werden.
Ihre Daten werden dabei mit den Daten bekannter Spamversender abgeglichen und vier Tage gespeichert, eine weitere Verwendung ihrer Daten findet nicht statt.
Weitere Informationen zur Funktionsweise von Akismet und Widerrufsmöglichkeiten..