Kilkenny qualifiziert Aktivurlaub-Experten

19. Dezember 2011 | Von | Kategorie: Kilkenny

"Da gehts lang." - Die neuen Aktivurlaub Fachleute führen schon bald durch Kilkenny

Das von der Agentur für Landesentwicklung “Kilkenny Leader Partnership” geförderte Programm zur Ausbildung von Fachleuten für Aktivurlaub hat den ersten Jahrgang Absolventen verabschiedet. Bei der Zeremonie im Dunbrody Visitor Centre bekamen die frischgebackenen Spezialisten für Outdoor-Tourismus Fachleute ihre Abschlussurkunden überreicht.

Die Mitglieder dieses ersten Kurses haben Qualifikationen in den verschiedensten Gebieten erlernt, darunter Ökotourismus, Unternehmensentwicklung im Tourismus, Ausarbeitung neuer Touren, Bergwandern und Navigation, Organisation von Gruppen-Events, Grundlagen des Bootsbau, Flusstourismus, den Umgang mit Booten und eigene Praktikanten zu führen. Die Ausbildung war äusserst praxisorientiert und verlangte den Teilnehmern unterschiedliche Talente ab: von Segeln über Motorrennboot fahren bis zu einer Ausbildung als Sanitätshelfer.

Mit der erfolgreich abgeschlossenen Ausbildung können die Absolventen nun nicht nur sich selber, sondern auch vielen möglichen Angestellten in ihren künftigen Unternehmen Arbeitsplätze im Bereich Aktivurlaub bieten und darüberhinaus Kilkennys maritime Vergangenheit pflegen. Tom McDonald, von Kilkenny Leader Partnership dazu: “Untersuchungen zum touristischen Potential der irischen Wasserwege haben für Kilkenny und den Süden Irlands ein hohes Mass an Wachstumsmöglichkeiten gefunden.”Auf neue und aufregende Urlaubsangebote darf man nun gespannt warten – vielleicht wird ja auch bald Interessantes für deutsche Öko- und Aktivurlauber geboten werden?

via: Kilkenny Advertiser
Bildnachweis: flickr.com / 88rabbit

Tags: , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Achtung: Mit Abgabe eines Kommentars erkläre ich mich damit einverstanden, dass alle eingegebenen Daten und meine IP-Adresse ausschließlich zum Zweck der Spamvermeidung durch das Programm Akismet in den USA überprüft und gespeichert werden.
Ihre Daten werden dabei mit den Daten bekannter Spamversender abgeglichen und vier Tage gespeichert, eine weitere Verwendung ihrer Daten findet nicht statt.
Weitere Informationen zur Funktionsweise von Akismet und Widerrufsmöglichkeiten..