Waterford: Entführtes Jesuskindlein wiedergefunden

20. Dezember 2011 | Von | Kategorie: Polizeibericht, Waterford

Mit einer ungewöhnlichen Entführung sahen sich die Gardai von Waterford konfrontiert. Aus der vor der Kathedrale aufgebauten Krippe in Lebensgröße war am frühen Montagmorgen die Figur des Jesuskindlein entführt worden. Der Ortspfarrer Father Gerry Langford appellierte an die Entführer, die Figur unversehrt zurückzugeben. Am Dienstagnachmittag tauchte die Figur beschädigt wieder auf.

Erstmals gibt es in diesem Jahr eine Freiluftkrippe in Waterford. Die lebensgroßen Figuren samt Stall sind vor der Kathedrale an der Haumteinkaufsmeile der Stadt aufgebaut. Vor zwei Wochen war die Krippe feierlich eröffnet, die gesegnete Jesusfigur im Stroh platziert worden. Die Verantwortlichen beschlossen, das Ensemble nachts unbewacht zu lassen und auf die Ehrfurcht der Passanten vor der heiligen Familie zu setzen.

Am Montagmorgen jedoch die schreckliche Entdeckung, die Babygestalt Jesu war verschwunden. “Die Statue ist lebensgroß, von Hand aus Gips hergestellt und ziemlich schwer”, beschrieb Pfarrer Gerry Langford das verschwundene Jesus-Abbild gegenüber the journal.ie .

Auf der Jagd nach den “Entführern” werteten die Gardaí sogar die Bilder der Überwachungskameras der Umgebung aus, Pfarrer Langford appellierte an die Täter, die Figur zurückzugeben. “Wir hätten die Figur gerne zum Heiligabend zurück. Es war wohl einfach ein Anfall von Verrücktheit, vielleicht ein Passant mit ein paar Drinks zuviel. Wir wären einfach froh, sie wieder zu haben – wir stellen keine Fragen!”

Am Dienstagnachmittag schließlich fand ein Spaziergänger die Figur “People’s Park” auf, berichtete die Irish Times. Die rund einen Kilometer vom Tatort entfernt aufgefundene Statue wies schwere Beschädigungen auf, so die Times.

via insideireland.ie u.a.
Bildnachweis: RTÉ

whiskyworld.de - Whisky und mehr (sale)

Schreibe einen Kommentar

Achtung: Mit Abgabe eines Kommentars erkläre ich mich damit einverstanden, dass alle eingegebenen Daten und meine IP-Adresse ausschließlich zum Zweck der Spamvermeidung durch das Programm Akismet in den USA überprüft und gespeichert werden.
Ihre Daten werden dabei mit den Daten bekannter Spamversender abgeglichen und vier Tage gespeichert, eine weitere Verwendung ihrer Daten findet nicht statt.
Weitere Informationen zur Funktionsweise von Akismet und Widerrufsmöglichkeiten..