Ungewünschte Geschenke? – Dublins St. Mary Pro-Cathedral nimmt Spenden an!

27. Dezember 2011 | Von | Kategorie: Gesellschaft

Wohin mit den unerwünschten Geschenken dieses Weihnachtens – dem Pulli, der einem nicht steht, oder dem doppelten Buch? Für Betroffene in und um Dublin gibt es “Erlösung” von der Kirche: Gestern startete die Diözese Dublin ihren Aufruf, Weihnachtsgeschenke zu spenden, die einem nicht gefallen oder mit denen man schlicht nichts anfangen kann.

Die Angestellten von St. Mary nehmen die weihnachtlichen Überbleibsel bei der Krippe in der Kirche an. Die Spenden geben sie dann an Menschen weiter, die zu Weihnachten vielleicht komplett leer ausgegangen waren. Die Spendenaktion läuft schon im sechsten Jahr und kommt gut an. Bruder Pat O´Donoghue, der “Erfinder” dieses Aufrufs, dazu: “Trotz der wirtschaftlich schwierigen Zeiten sehen wir sogar eine Zunahme der Spenden.”

Noch bis sechsten Januar können ungeliebte Geschenke an der Krippe abgegeben werden. Danach werden die gesammelten Gegenstände an Bedürftige verteilt durch die Wohltätigkeitsorganisation “Crosscare”. Letztes Jahr kamen erstaunliche sieben LKW-Ladungen voller Spenden zusammen. Mehrere Tausend Menschen erhielten so doch noch ein Weihnachtsgeschenk, egal ob  Jugendliche im Heim oder Obdachlose.

via: irishexaminer.com

Bildnachweis: flickr (by allerleirau)

Tags: , , , , ,

3 Kommentare auf "Ungewünschte Geschenke? – Dublins St. Mary Pro-Cathedral nimmt Spenden an!"

  1. Bernd sagt:

    Tja nun … leider gibt es aber keine “Dublin Cathedral” (was die Leute bei Examiner in Cork wohl auch nicht wissen).

    Also, ist es Christ Church oder St. Patrick’s?

    Keine von beiden, es ist St. Mary’s, die ja gar keine Kathedrale ist: http://www.dublindiocese.ie/content/unwanted-gifts-appeal

  2. majo sagt:

    Hallo Bernd, gern tragen wir nach, was uns der Examiner in Cork bisher unterschlagen hatte: Es geht um die St. Mary´s Pro-Cathedral. Daher wohl vom Examiner auch “Cathedral” genannt. Natürlich haben wir hiermit die Bezeichnung im Text klargestellt. Schöne Grüsse und danke für Deinen Hinweis.

  3. [...] you want to donate your things, visit Dublin Cathedral!

Schreibe einen Kommentar

Achtung: Mit Abgabe eines Kommentars erkläre ich mich damit einverstanden, dass alle eingegebenen Daten und meine IP-Adresse ausschließlich zum Zweck der Spamvermeidung durch das Programm Akismet in den USA überprüft und gespeichert werden.
Ihre Daten werden dabei mit den Daten bekannter Spamversender abgeglichen und vier Tage gespeichert, eine weitere Verwendung ihrer Daten findet nicht statt.
Weitere Informationen zur Funktionsweise von Akismet und Widerrufsmöglichkeiten..