Friedenspreis für Ex-Präsidentenpaar

2. Januar 2012 | Von | Kategorie: Gesellschaft

Die im vergangenen Herbst aus ihrem Amt als irische Präsidentin ausgeschiedene Mary McAleese und ihr Mann Senator Martin McAleese werden mit dem Tipperary International Peace Award 2011 ausgezeichnet. Das wurde am gestrigen 1. Januar, am Welttag des Friedens bekannt. Mit der Vergabe des renommierten Preises sollen die Bemühungen des Ehepaares um die Förderung von Frieden und Versöhnung zwischen Irland und Nordirland gewürdigt werden.

Die Tipperary Peace Convention begründete ihre Entscheidung unter anderem mit der Rolle der McAlleses als Gastgeber des historischen Besuchs der englischen Königin. “Das Motto von Mary McAleeses Präsidentschaft lautete “Brücken bauen” und für viele Menschen war der Besuch von Queen Elizabeth II im May 2011 der absolute Höhepunkt ihrer zwei Amtszeiten – und ohne Zweifel auch der Höhepunkt ihrer langjährigen Arbeit für Versöhnung”, so das Komittee in einer Verlautbarung.

“Mit ihrer Versöhnungsarbeit nutzte sie ihre Amtszeit um drängende Fragestellungen hinsichtlich Gerechtigkeit, sozialer Gleichheit, Inklusion und die Arbeit gegen Sektierertum anzusprechen. Ihre Präsidentschaft war eine heilende, für die diese und die nächste Generation dankbar sein werden.”

Augezeichnet wird auch ihr Ehemann Martin, der seine Ehefrau bei jedem Schritt ihrer Arbeit unterstützte. So initiierte er eine Reihen von Gesprächen mit Führern der loyalistischen Paramilitärs um die Friedensversammlungen voranzutreiben. “Dieser Schritt werden weithin als wesentlich dabei angesehen, auch die loyalistischen Paramilitärs zu Gesprächen zu bewegen”, würdigte die Tipperary Peace Convention die Rolle von Martin McAleese. “Seine wertvolle Arbeit, mit der er der loyalistischen Gemeinschaft die Hand gereicht hat, hat die Entwicklung hin zu einem Irland jenseits von Gewalt und Konflikt ermöglicht!”

Wann der Preis in Tipperary überreicht werden soll, steht zur Zeit noch nicht fest. Als Preisträger steht das Ehepaar in illustrer Gemeinschaft. Vor den McAleeses wurden bereits der Ant-Apartheidskämpfer und südafrikanische Präsident Nelson Mandela, Live Aid Begründer Bob Geldof und der ehemalige US-Präsident Bill Clinton mit dem Tipperary International Peace Award ausgezeichnet.

via: irishexaminer.com
Bildnachweis: wikipedia

Tags: , , , , ,

Linkin Park Tickets bei www.eventim.de

Schreibe einen Kommentar

Achtung: Mit Abgabe eines Kommentars erkläre ich mich damit einverstanden, dass alle eingegebenen Daten und meine IP-Adresse ausschließlich zum Zweck der Spamvermeidung durch das Programm Akismet in den USA überprüft und gespeichert werden.
Ihre Daten werden dabei mit den Daten bekannter Spamversender abgeglichen und vier Tage gespeichert, eine weitere Verwendung ihrer Daten findet nicht statt.
Weitere Informationen zur Funktionsweise von Akismet und Widerrufsmöglichkeiten..