BBC Lifetime Achievement Award für die Dubliners

11. Februar 2012 | Von | Kategorie: In aller Welt, Kultur, Musik

John Sheahan

Im Jahr ihres 50. Bühnenjubiläums wurde den Dubliners eine besondere Ehre zuteil. Am Donnerstag abend durften die Folk-Heroen im Rahmen der diesjährigen BBC Radio 2 Folk Awards im Lowry Theatre in Salford den Lifetime Achievement Award entgegennehmen.

Überreicht wurde der Preis inm englischen Salford von einer weiteren Folk-Legende, von Ralph McTell, der einst musikalisch durch die “Streets of London” wandelte. Zu den ersten Gratulanten zählte kein geringerer, als der irische Präsident Michael D. Higgins, der den Dubliners für ihren Beitrag für die irische Kultur dankte, wodurch sie zu Botschaftern der irischen Nation aufgestiegen seien.

Entgegen genommen wurde der Preis vom zweitältesten Dubliner, nach Dienstjahren gerechnet. Fiddler John Sheahan freute sich sichtlich über den Preis “für die ersten 50 Jahre im Geschäft” und die unerwartete präsidiale Gratulation. “Das war wirklich ein toller Abend für Irland”, kommentierte Sheahan das Geschehen. “Es ist eine große Ehre diesen Preis zu erhalten und eine Grußbotschaft vom Präsidenten zu erhalten. Davon wussten wir gar nichts!” Musikalisch bedankten sich die Dubs mit einem ihrer Klassiker aus der Feder von Ewan MacColl, Dirty Old Town.

via BBC
Bildnachweis: Gaelnet.de / Thomas Brütting

Tags: , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Achtung: Mit Abgabe eines Kommentars erkläre ich mich damit einverstanden, dass alle eingegebenen Daten und meine IP-Adresse ausschließlich zum Zweck der Spamvermeidung durch das Programm Akismet in den USA überprüft und gespeichert werden.
Ihre Daten werden dabei mit den Daten bekannter Spamversender abgeglichen und vier Tage gespeichert, eine weitere Verwendung ihrer Daten findet nicht statt.
Weitere Informationen zur Funktionsweise von Akismet und Widerrufsmöglichkeiten..