Lehrerkürzungen teilweise zurückgenommen

25. April 2012 | Von | Kategorie: Bildung

Die Kreide bald auch noch selber zahlen? - Hoffentlich nicht...

367 Grundschulen in ganz Irland haben sich gegen die nächsten Personalpläne gewehrt. Immerhin 200 Lehrer mehr als erwartet werden den Kindern nach dem erfolgreichen Protest erhalten bleiben.

Auf die Frage, ob mit dem ursprünglichen Plan nicht offenbar zu knapp kalkuliert worden war, verteidigte sich Bildungsminister Ruairi Quinn: “Unsere Entscheidungen fallen anhand der Zahlen, die uns die Schulen letzten Oktober selber mitteilten. Seither können sich Veränderungen in der Zusammensetzung der Schülerschaft ergeben haben, die den Ministerium eben noch nicht vorlagen. Dafür gibt es ja die Kontrollinstanz: In einem Jahr kann sich Einiges ändern.”

Dennoch werden 160 Schulen, die nächstes Jahr mit weniger Lehrern auskommen müssen, wohl nicht über diesen Erfolg der Demokratie jubeln. Besonders hart trifft es Minischulen auf dem Land: Von 72, die sich der Beschwerde angeschlossen hatten, müssen 38 auch nach erneuter Prüfung ihrer Lage Lehrer abgeben. Minister Quinn sieht in der Tatsache, dass 34 Minischulen ihr Kollegium stabil halten können, jedoch bereits einen Erfolg.

Die Kontrollinstanz für die Personalpläne an Schulen hat seinen Schwerpunkt bei solchen Schulen gesetzt, an denen besonders viele Kinder Sprachschwierigkeiten haben, da ihre Eltern aus dem Ausland stammen. Gefragt, wo nun die unerwarteten Gehälter für 200 extra Lehrer stattdessen eingespart würden, versicherte Minister Quinn immerhin: “Ich kann Ihnen kategorisch zusichern, dass es keine Streichungen an anderer Stelle gibt.”

via: Irish Times

Bildnachweis: flickr (by Nick Veitch)

Tags: , , , , , , ,

whiskyworld.de - Whisky und mehr (sale)

Schreibe einen Kommentar

Achtung: Mit Abgabe eines Kommentars erkläre ich mich damit einverstanden, dass alle eingegebenen Daten und meine IP-Adresse ausschließlich zum Zweck der Spamvermeidung durch das Programm Akismet in den USA überprüft und gespeichert werden.
Ihre Daten werden dabei mit den Daten bekannter Spamversender abgeglichen und vier Tage gespeichert, eine weitere Verwendung ihrer Daten findet nicht statt.
Weitere Informationen zur Funktionsweise von Akismet und Widerrufsmöglichkeiten..