Copy-paste Desaster bei Sinn Fein Kampagne

26. April 2012 | Von | Kategorie: Jetzt lesen

Sinn Feins Kampagne gegen den Europäischen Fiskalpakt läuft ihre Schöpfer aus dem Ruder: Taoiseach Enda Kenny wirft der Konkurrenz vor, sich aus kleinen Versatzstücken von Expertenmeinungen eine eigene Wirklichkeit zu schneidern.

“Ich mach mir die Welt, widde-widde-wie sie mir gefällt” scheint in Sinn Feins Anti-Fiskalpakt Kampagne ein zentrales Motiv zu sein. In ihrem am Mittwoch gestarteten Meinungsfeldzug zitiert die Partei Wirtschaftswissenschaftler, dass der Europäische Fiskalpakt völlig sinnlos sei. Inzwischen jedoch wurde bekannt, dass die zitierten Colm McCarthy und Karl Whelan den geplanten Vertrag eigentlich befürworten und die Zitate komplett aus dem Zusammenhang gerissen wurden.

Während einer Anhörung im parlamentarischen Arbeitskreis zum Thema des Fiskalpakts verurteilte Taoiseach Enda Kenny die Vorgehensweise Sinn Feins als “vorsätzliches Untergraben der Wahrheit”. Kenny sagte, Sinn Fein halte die Iren wohl für dumm, wenn man versuche, mit solch verdrehten Zitaten durchzukommen.

Seit heute werden landesweit Infobroschüren verteilt, um die Bürger für die kommende Volksabstimmung zum Fiskalpakt die Sichtweise der Regierung näherzubringen. Wenn sich das Volk so entscheidet, wie dies Fine Gael, Labour und Fianna Fáil für richtig halten, wird dies strengere Haushaltsdiziplin und Strafen für deren Bruch im ganzen Euro-Raum bedeuten. Für Kenny gibt es aber im Moment nur die zwei Möglichkeiten: Entweder strenge Regeln für Alle oder auf unbestimmte Zeit weiter von Krise zu Krise zu taktieren.

via: herald.ie

Bildnachweis: stupidedia.org

Tags: , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Achtung: Mit Abgabe eines Kommentars erkläre ich mich damit einverstanden, dass alle eingegebenen Daten und meine IP-Adresse ausschließlich zum Zweck der Spamvermeidung durch das Programm Akismet in den USA überprüft und gespeichert werden.
Ihre Daten werden dabei mit den Daten bekannter Spamversender abgeglichen und vier Tage gespeichert, eine weitere Verwendung ihrer Daten findet nicht statt.
Weitere Informationen zur Funktionsweise von Akismet und Widerrufsmöglichkeiten..