Geschäftsleute in Cork besorgt wegen randalierender Jugendlicher

3. Mai 2012 | Von | Kategorie: Cork

So friedlich ist es nicht immer auf der St. Patrick Street in Cork

Hunderte von Teenagern treffen sich an den Wochenenden im Zentrum von Cork, aber nicht immer bleibt es dabei friedlich. Geschäftsleute sind besorgt wegen der bedrohlichen und furchteinflössenden Stimmung, die von den Jugendlichen ausgeht. Am vergangenen Samstag ging die Polizei in einer groß angelegten Aktion gegen randalierende und trinkende Jugendliche vor.

Beim Polizeieinsatz am vergangegen Samstag zählten die Gardaí rund 300 Jugendliche, die sich im Bereich Winthrop Street/Patrick Street getroffen hatten. Die Ordnungshüter hatten es nicht nur mit betrunkenen Jugendlichen zu tun, im Bereich der William Street lieferten sich Teenager einen organisierten Straßenkampf.

Die Bilanz des Gardaí-Einsatzes: Eine Verhaftung wegen Trunkenheit sowie eine große Telefonrechnung und reichlich Besuch auf dem Revier, denn mehrere Jugendliche wurden wegen Alkoholgenusses in Verwahrung genommen und deren Eltern bekamen einen Anruf von der Polizei.

 via: Evening Echo
Bildnachweis:wikipedia

Tags: , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Achtung: Mit Abgabe eines Kommentars erkläre ich mich damit einverstanden, dass alle eingegebenen Daten und meine IP-Adresse ausschließlich zum Zweck der Spamvermeidung durch das Programm Akismet in den USA überprüft und gespeichert werden.
Ihre Daten werden dabei mit den Daten bekannter Spamversender abgeglichen und vier Tage gespeichert, eine weitere Verwendung ihrer Daten findet nicht statt.
Weitere Informationen zur Funktionsweise von Akismet und Widerrufsmöglichkeiten..