Irland wird Europameister…. der Fans

15. Juni 2012 | Von | Kategorie: Jetzt lesen

Wer sich am Tag nach Irlands zweitem Gruppenspiel ein wenig im Internet umgesehen hat, der wird festgestellt haben, dass Journalisten und Fans weit und breit in einer Hinsicht völlig einig sind: Europameisterlichere Fans als die Iren hatte bei dieser Europameisterschaft keiner. Mit einer unglaublichen Inbrunst schmetterten die Iren auch in der 90. Spielminute ihre „Fields of Athenry“ und ließen keinen Zweifel daran, dass sie Ihr Team mit der 4 : 0 Niederlage nicht alleine lassen würden.

Zuvor hatten sich die „Boys in Green“ verzweifelt gegen die anstürmenden Iberer zu erwehren gesucht. Gewöhnlich stirbt die Hoffnung ja zuletzt, doch die Spanier ließen am Donnerstag der irischen Hoffnung gar keine Chance aufzukeimen.

Nach drei Minuten jubelte Torres und Given musste zum ersten Mal hinter sich greifen und es sollte nicht das einzige Mal bleiben. Die Iren bemühten sich redlich, kämpften um jeden Ball, den Weg zum gegnerischen Strafraum fanden sie jedoch nur selten – und wenn dann vertändelten sie den Ball in unnötigen Dribblings statt das Heil in Distanzschüssen zu suchen.

Die Strafe folgte auf Silvas Fuß, der kurz vor der Halbzeit an drei irische Abwehspielern und Given vorbei zum 2:0 einschoss. Die zweite Halbzeit brachte spielerisch wenig Neues. Spanien spielte und Irland wurde mitgespielt. Torres überlief in der 70. Minute die irische Abwehr und platzierte den Ball an Given vorbei im Netz.

Zur Belohnung durfte Torres daraufhin die müden Glieder ausruhen, für ihn kam Fabregas und der spürte ganz offensichtlich den Drang, sich selbst auch noch in die Torschützenliste einzutragen. Die Chance kam in der 83. Minute und der Spanier fackelte nicht lange. Doch da sangen die irischen Fans schon auf den Rängen.

Hier ein kleiner Eindruck der beeindruckenden Fangesänge:

Bildnachweis: flickr.com / Gosia Puczka

Tags: , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Achtung: Mit Abgabe eines Kommentars erkläre ich mich damit einverstanden, dass alle eingegebenen Daten und meine IP-Adresse ausschließlich zum Zweck der Spamvermeidung durch das Programm Akismet in den USA überprüft und gespeichert werden.
Ihre Daten werden dabei mit den Daten bekannter Spamversender abgeglichen und vier Tage gespeichert, eine weitere Verwendung ihrer Daten findet nicht statt.
Weitere Informationen zur Funktionsweise von Akismet und Widerrufsmöglichkeiten..