Aer Lingus vor Übernahme durch Ryanair?

20. Juni 2012 | Von | Kategorie: Wirtschaft

Verkehrte Welt? – Ryanair möchte Aer Lingus übernehmen.

Ryanair hat einmal mehr sein Interesse  an einer Übernahme seiner Konkurrenten Aer Lingus bekanntgegeben. In seiner Ankündigung gegenüber der Irischen Börse sagte Ryanair, man biete den Aer Lingus-Aktionären einen Aufschlag von knapp 40 Prozent auf den aktuellen Preis. Die erst im Februar ausgezahlten Boni an die gesamte Aer Lingus-Belegschaft machen das Übernahmeangebot umso überraschender.

Schon heute besitzt Ryanair 29,8 Prozent der Aer Lingus Anteile. Die Aktien stammen zum Grossteil aus den Jahren 2006 bis 2007, als Aer Lingus im Sinkflug begriffen war. Nun möchte Ryanair eine Übernahme des Konkurrenten erreichen. Laut Ryanair sei Aer Lingus mit einer Übernahme durch den lokalen Konkurrenten am ehesten gedient. Aer Lingus würde damit Teil einer der fünf grössten europäischenFluggesellschaften. Angesichts dessen, dass auch der irische Staat seine 25 Prozent Aer Lingus Aktien gerade versilbern möchte, bliebe so die Fluglinie immerhin weiter “im Lande”. Bisher, so Michael O´Leary, habe Aer Lingus seine Aktionäre nur enttäuscht. Als Teil einer starken irischen Airline-Gruppe könnte Aer Lingus jedoch wieder wachsen, auch im Transatlantikgeschäft.

Überraschend wirkt das Übernahmeangebot und die schlechte Kritik von O´Leary im Zusammenhang mit positiven Meldungen vom Frühjahr 2012: Im Februar hatte Aer Lingus noch Prämien an die gesamte Belegschaft ausgeschüttet, als Belohnung für gute Arbeit. Die Fluglinie hatte zuletzt unter der Führung des deutschen CEO Christoph Müller wieder deutlich an Schwung gewonnen.

Ebenso überrascht gab sich Verkehrsminister Leo Varadkar. Er sei auch erst kurzfristig auf das Gebot von Ryanair aufmerksam geworden. Er wolle das Angebot jedoch vor einem Kommentar erst noch im Kabinett besprechen.

Komplett zugeknöpft gibt sich das Subjekt des Übernahmeangebots selber: Ein Sprecher von Aer Lingus sagte, es gebe keinen Kommentar zu diesem Vorgang.

via: RTÉ

Bildnachweis: flickr (by virtualpilot88, eigene Bearbeitung)

Tags: , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Achtung: Mit Abgabe eines Kommentars erkläre ich mich damit einverstanden, dass alle eingegebenen Daten und meine IP-Adresse ausschließlich zum Zweck der Spamvermeidung durch das Programm Akismet in den USA überprüft und gespeichert werden.
Ihre Daten werden dabei mit den Daten bekannter Spamversender abgeglichen und vier Tage gespeichert, eine weitere Verwendung ihrer Daten findet nicht statt.
Weitere Informationen zur Funktionsweise von Akismet und Widerrufsmöglichkeiten..