“Paralympics”-Flamme auf dem Slieve Donard-Gipfel entzündet

22. August 2012 | Von | Kategorie: Sport

Auf dem höchsten nordirischen Berg, dem Slieve Donard, wurde gestern das paralympische Feuer entzündet. Die Flamme aus Nordirland ist eine von vier Fackeln, die sich aus jedem der vier Landesteile des UK auf den Weg nach London machen. Dort starten am 29. August die paralympischen Spiele, die Olympiade für behinderte Sportler aus aller Welt.

Symbolisch wurde die paralympische Flamme auf dem Berggipfel mittels Stahl und Zunder entzündet und in einer Bergwerks-Laterne zum Fusse des Slieve Donard getragen. Pfadfinder hatten die Ehre, das Feuer mittels dieser einfachen Methode anzünden zu dürfen. Gleichermassen entzündeten Pfadfinder auch die anderen Teile des paralympischen Feuers in England auf dem Scafell Pike, auf dem Snowdon in Wales und auf dem Ben Nevis in Schottland. Nun ist die Flamme aus Nordirland unterwegs nach Belfast, wo sie am Samstag für eine Paralympics-Feier verweilen wird.

Die Ministerin für Sport in Nordirland, Carál Ni Chuilín, sagte, die Zeremonie auf dem Slieve Donard-Gipfel habe den Startschuss für eine ganze Reihe von Paralympics-Events in Nordirland gegeben. Ebenfalls gefreut haben sich die vier Pfadfinder aus der gegend rund um den Slieve Donard, welche das Feuer entzünden durften, der 16-jährige Michael, Rachel (15), Matthew (13) und Josh (13). Rachel erzählte den BBC-Reportern hinterher, wie aufgeregt sie bei der Zeremonie war und auch, dass “es eine tolle Gelegeheit und unheimliche Ehre war, dabei zu sein. Die Paralympics sind eine Inspiration für Alle and ich wünsche allen Teilnehmern viel Glück bei ihren Wettbewerben.” – Besser kann man es wohl nicht ausdrücken: Wir schliessen uns Rachel an.

via: BBC

Bildnachweis: flickr, by Dominic Alves, CC-Lizenz

Tags: , , , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Achtung: Mit Abgabe eines Kommentars erkläre ich mich damit einverstanden, dass alle eingegebenen Daten und meine IP-Adresse ausschließlich zum Zweck der Spamvermeidung durch das Programm Akismet in den USA überprüft und gespeichert werden.
Ihre Daten werden dabei mit den Daten bekannter Spamversender abgeglichen und vier Tage gespeichert, eine weitere Verwendung ihrer Daten findet nicht statt.
Weitere Informationen zur Funktionsweise von Akismet und Widerrufsmöglichkeiten..