Immer weniger Irinnen in englischen Abtreibungskliniken

6. September 2012 | Von | Kategorie: Gesundheit

Die Anzahl irischer Schwangerer, die britische Abtreibungskliniken aufsuchen, sinkt seit zehn Jahren in Folge. Diese Zahlen gab das irische HSE Crisis Pregnancy Programme bekannt.

Zahlen des britischen Gesundheitsministeriums zeigen, dass der Anteil der Frauen, die in England abtreiben lassen, aber dabei irische Adressen angeben, immer geringer wird. Hatten 2001 noch 6673 Irinnen den Eingriff in England vornehmen lassen, so waren es 2011 nur noch 4149. Das irische Crisis Pregnancy Programme, das unter anderem diese Zahlen sammelt, gibt an, dass die Zahle der Schwangeren zwischen 15 und 44 Jahren, die in englischen Abtreibungszentren eine irische Herkunft angaben, von 7,5 pro 1000 auf 4,1 pro 1000 Patientinnen gefallen sei. Dass die Zahlen sich decken, zeigt auch eine Umfrage unter Irinnen, die bereits eine Abtreibung hinter sich gebracht hatten: 94 Prozent der Frauen gaben an, dazu nach England gefahren zu sein.

Stephanie O´Keeffe, die Direktorin des Crisis Pregnancy Programmes, sagte, seit Gründung ihres Programms 2001 seien aber nicht nur weniger Irinnen nach England gereist zur Abtreibung, sondern auch die Zahlen aus den Niederlanden seien im Sinken begriffen. Zwar lägen die Ziffern für 2011 noch nicht vor, aber nach einem Tiefpunkt 2005, mit nur 42 Irinnen in niederländischen Abtreibungskliniken, seien die Zahlen nach einer Spitze 2006 mit 461 Frauen aus Irland, die Zahl der Behandlungen kontinuierlich wieder zurückgegangen. Zuletzt hatten 2010 nur 31 irische Schwangere die Niederlande für ihre Abtreibung gewählt.

via: Irish Examiner

Bildnachweis: flickr, by Rose White, CC-Lizenz

Tags: , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Achtung: Mit Abgabe eines Kommentars erkläre ich mich damit einverstanden, dass alle eingegebenen Daten und meine IP-Adresse ausschließlich zum Zweck der Spamvermeidung durch das Programm Akismet in den USA überprüft und gespeichert werden.
Ihre Daten werden dabei mit den Daten bekannter Spamversender abgeglichen und vier Tage gespeichert, eine weitere Verwendung ihrer Daten findet nicht statt.
Weitere Informationen zur Funktionsweise von Akismet und Widerrufsmöglichkeiten..