Neuer Gleeson-Film soll 2013 ins Kino kommen

2. Oktober 2012 | Von | Kategorie: Film & Fernsehen

Brendan Gleeson Fans dürfen sich freuen. Der beliebte Schauspieler, der im vergangenen Jahr mit “The Guard” erfolgreich war, steht zur Zeit wieder in Sligo vor der Kamera. In der neuen Produktion mit dem Titel “Calvary” verkörpert Gleeson einen Priester. Der Film soll 2013 in den Kinos anlaufen.

Wie in “The Guard” soll es in “Calvary” auch wieder um die kleinen und größeren Menschlichen Abgründe gehen, verspricht die Pressemitteilung. Gleeson ist Priester einer kleinen Gemeinde, der die Welt gerne ein wenig besser machen würde, doch seine boshaften und streitsüchtigen Gemeindemitglieder sind ihm ein Dorn im Auge. Als er sogar im Beichtstuhl bedroht wird, wird es dem Priester zuviel.

Regisseur ist wie schon bei “The Guard” John Michael McDonagh, der auch das Drehbuch verfasst hat. Neben Gleeson stehen auch Chris o’Dowd, Pat Shortt, Aidan Gillen, Marie Josée Crozé für die schwarze Komödie vor der Kamera. Außer in Sligo soll auch in Dublin gedreht werden, die Kinopremiere soll 2013 erfolgen.

via RTÉ
Bildnachweis: Wikipedia

Tags: , , , ,

Jetzt reservieren!

Schreibe einen Kommentar

Achtung: Mit Abgabe eines Kommentars erkläre ich mich damit einverstanden, dass alle eingegebenen Daten und meine IP-Adresse ausschließlich zum Zweck der Spamvermeidung durch das Programm Akismet in den USA überprüft und gespeichert werden.
Ihre Daten werden dabei mit den Daten bekannter Spamversender abgeglichen und vier Tage gespeichert, eine weitere Verwendung ihrer Daten findet nicht statt.
Weitere Informationen zur Funktionsweise von Akismet und Widerrufsmöglichkeiten..